Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
MV aktuell Sparkassen vergeben mehr Kredite
Nachrichten MV aktuell Sparkassen vergeben mehr Kredite
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
00:00 16.02.2017
Schwerin

Der Niedrigzins hält die Investitionsbereitschaft von Firmen und Privatpersonen in MV hoch. 2016 vergaben die neun Sparkassen im Nordosten Kredite im Umfang von 1,6 Milliarden Euro. Das seien 8,7 Prozent mehr gewesen als im Jahr davor, teilte der Präsident des Ostdeutschen Sparkassenverbandes (OSV), Michael Ermrich, gestern mit. Damit war die Nachfrage nach Darlehen im Küstenland klar höher als im gesamten Verbandsgebiet. Laut Ermrich reichte der OSV Kredite in Höhe von 10,5 Milliarden Euro aus. Das entsprach einem Zuwachs zum Vorjahr von 3,1 Prozent. Am stärksten stiegen die Neukredite auch in MV für Unternehmen und Selbstständige: um ein Fünftel auf 762 Millionen Euro. Die Kreditvergabe an Privatpersonen wuchs um 2,3 Prozent auf 730 Millionen Euro. Im gesamten OSV-Gebiet gingen die Privatkredite hingegen leicht zurück. Gegen den Trend nahmen im Nordosten auch die Darlehen zu Wohnungsbaufinanzierungen weiter zu. Hier bewilligten die Sparkassen neue Kredite in Höhe von 889 Millionen Euro, was einem Plus von 4,4 Prozent zu 2015 entspricht.

Trotz niedriger Sparzinsen wuchsen die Einlagen der Sparkassen in MV zum elften Mal in Folge. Bei einem Plus von 6 Prozent stiegen sie laut Ermrich auf nunmehr 12,2 Milliarden Euro, das gesamte Geldvermögen auf gut 15 Milliarden Euro.

Zum OSV gehören 45 Sparkassen. Die neun Sparkassen in MV unterhalten 199 Geschäftsstellen mit 3000 Mitarbeitern.

OZ

Mehr zum Thema

Undemokratische Entscheidung? Abstimmen bis das Ergebnis passt? Die OZ geht den wichtigsten Thesen nach.

11.02.2017

Die Entscheidung der Universität zu Ernst Moritz Arndt bewegt die OZ-Leser

11.02.2017

Undemokratische Entscheidung? Abstimmen bis das Ergebnis passt? – Die OZ geht den wichtigsten Thesen nach

12.02.2017

Geologen raten vor allem an schmalen Strandabschnitten mit steilen Abhängen zur Vorsicht / Sturmflut hat Hochufern zugesetzt

16.02.2017

Bei fünf Menschen verlief Krankheit bisher tödlich

16.02.2017

78 Eintritte seit Jahresbeginn – Sellering: Rückhalt für den Kanzlerkandidaten / CDU-Chef Caffier hält dagegen: Wir sind trotzdem die einzige Volkspartei

16.02.2017