Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
MV aktuell „Spice“: Polizei durchsucht Wohnungen in MV
Nachrichten MV aktuell „Spice“: Polizei durchsucht Wohnungen in MV
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
00:01 12.08.2016

. Staatsanwaltschaft und Polizei in Rostock haben gestern zwei Geschäfte und mehrere Wohnungen in Rostock und Wismar durchsucht.

Hintergrund: Ein 29-Jähriger aus Wismar stehe unter Verdacht, sogenannte neue psychoaktive Substanzen verkauft zu haben, heißt es in einer gemeinsamen Mitteilung. Die Substanzen seien als „Räuchermischungen“ und „Badesalze“ deklariert worden und auch unter dem Namen „Spice“ bekannt. Dem 29-jährigen Betreiber der Geschäfte wird den Angaben zufolge unter anderem vorgeworfen, die Substanzen an Jugendliche unter 18 Jahren verkauft zu haben. Der Verdächtige soll ein führendes Mitglied im Rocker-Milieu sein. Bei Jugendlichen kann der Konsum von „Spice“ zu schwerwiegenden, teils tödlichen Beeinträchtigungen führen, hieß es gestern von der Polizei.

OZ

Die Chefkorrespondentin der „New York Times“ berichtet über den Wahlkampf

12.08.2016

Spitzenkandidaten lehnen Bettensteuer und ähnliche Abgaben ab

12.08.2016

Ländlicher Raum soll lebenswerter werden

12.08.2016
Anzeige