Volltextsuche über das Angebot:

15 ° / 11 ° wolkig

Navigation:
Sport-Spitze: AfD verdrängt Linke

Güstrow Sport-Spitze: AfD verdrängt Linke

Heute wird in Güstrow ein neues LSB-Präsidium gewählt

Güstrow. . Die AfD verdrängt die Linke im Führungsgremium des Landessportbundes (LSB). Bei der Mitgliederversammlung heute in Güstrow soll der AfD-Landtagsabgeordnete Thomas de Jesus Fernandes in das Präsidium des Sport-Spitzenverbandes gewählt werden. Die Vorsitzende der Linksfraktion, Simone Oldenburg, muss dafür ihren Platz in dem Gremium räumen. Die Satzung des LSB will es so: Die sieht vor, dass nur die drei größten Landtagsfraktionen mit ihren jeweiligen sportpolitischen Sprechern Mitglied im dreizehnköpfigen Präsidium sind. Diese Regelung ist bundesweit einmalig – kein anderer Landesportbund bietet der Politik einen automatischen Zugang zu seinem Entscheidungsgremium. Offenbar mit Erfolg: Der LSB sicherte sich in der Vergangenheit „konstante Fördermittel der Landesregierung“. Jetzt hat die AfD Anspruch auf einen Platz im Präsidium. Sie ist zweitstärkste Fraktion im Landtag – hinter der SPD und vor der CDU. Jedoch muss Fernandes von den 200 Delegierten des Landes-Sporttags in Güstrow noch gewählt werden. Der LSB hat 245000 Mitglieder.

OZ

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr zum Artikel
Ribnitz-Damgarten
Geschäftsführer Mirko Ohm (l.) und Tischler Sven Lehr in der Werkstatt der Marlower Möbel GmbH. FOTOS: ANIKA WENNING

Unternehmen beliefert Schulen, Kitas und Privatkunden / Aufträge auch aus Dubai / Fachkräfte fehlen

Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Mehr aus MV aktuell
Benjamin Barz Ostsee-Zeitung Ostsee-Zeitung Termine, Events, Veranstaltungen Teaser der den User auf die Seite "Termine" führen soll image/svg+xml Image Teaser Termine 2015-09-23 de Veranstaltungen Aktuelle Termine Konzerte, Kino, Ausstellungen, Vorträge, Theater, Workshops, Tanz und noch vieles mehr. Alle Veranstaltungen und Freizeittipps in Ihrer Nähe finden Sie hier.