Volltextsuche über das Angebot:

26 ° / 12 ° heiter

Navigation:
Staatsschutz ermittelt nach Streit vor Asylbewerberheim

Greifswald Staatsschutz ermittelt nach Streit vor Asylbewerberheim

In Nähe des Asylbewerberheimes in Greifswald ist es am Dienstagabend zu einer Auseinandersetzung zwischen ausländischen Bewohnern des Heimes und Deutschen gekommen.

Greifswald. In Nähe des Asylbewerberheimes in Greifswald ist es am Dienstagabend zu einer Auseinandersetzung zwischen ausländischen Bewohnern des Heimes und Deutschen gekommen. Zwei Afghanen erlitten leichte Verletzungen im Gesicht. Der Staatsschutz nahm die Ermittlungen auf. Eine politisch motivierte Straftat könne zum gegenwärtigen Ermittlungsstand nicht ausgeschlossen werden, teilte die Polizei am Donnerstag mit.

Nach Angaben der Polizei sollen fünf bislang unbekannte Deutsche fünf afghanische Bewohner des Asylbewerberheimes auf der Straße angesprochen haben. Später soll ein deutscher Tatverdächtiger das Fahrrad des einen Asylbewerbers beschädigt haben. Die Angreifer hätten dann zwei weiteren Flüchtlingen mit Fäusten ins Gesicht geschlagen. Die Afghanen flüchteten in Richtung Asylbewerberheim, wo der Wachdienst die Polizei informierte. Die Polizei sucht Zeugen des Vorfalls.

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus MV aktuell
Benjamin Barz Ostsee-Zeitung Ostsee-Zeitung Termine, Events, Veranstaltungen Teaser der den User auf die Seite "Termine" führen soll image/svg+xml Image Teaser Termine 2015-09-23 de Veranstaltungen Aktuelle Termine Konzerte, Kino, Ausstellungen, Vorträge, Theater, Workshops, Tanz und noch vieles mehr. Alle Veranstaltungen und Freizeittipps in Ihrer Nähe finden Sie hier.