Volltextsuche über das Angebot:

21 ° / 14 ° Regenschauer

Navigation:
Staatstheater Nordost für 2018 geplant

Schwerin Staatstheater Nordost für 2018 geplant

Die Theater und Orchester in Stralsund, Greifswald, Neubrandenburg und Neustrelitz sollen zum 1. Januar 2018 zum Staatstheater Nordost fusionieren.

Schwerin. Die Theater und Orchester in Stralsund, Greifswald, Neubrandenburg und Neustrelitz sollen zum 1. Januar 2018 zum Staatstheater Nordost fusionieren. Darauf hätten sich Gesellschafter, Theater und das Schweriner Kultusministerium auf einer ersten Sitzung in Schwerin verständigt, teilten Neubrandenburgs Oberbürgermeister Silvio Witt (parteilos) und das Ministerium gestern mit. Zudem seien drei Arbeitsgruppen zu rechtlichen, finanziellen und künstlerischen Fragestellungen eingesetzt worden. Erste Ergebnisse sollen im Mai vorliegen.   

In beiden Häusern sollen nach Angaben des Neubrandenburger Intendanten Joachim Kümmritz leitende Stellen, deren Inhaber weggehen, zunächst nicht wieder besetzt werden. Bei der aus Kostengründen vom Land favorisierten Fusion sollen 65 der bisher 485 Stellen wegfallen. Orchester und Chöre sollen zusammengelegt und einzelne Sparten an Standorten gestrichen werden.

OZ

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr zum Artikel
OZ-Bild
mehr
Mehr aus MV aktuell
Benjamin Barz Ostsee-Zeitung Ostsee-Zeitung Termine, Events, Veranstaltungen Teaser der den User auf die Seite "Termine" führen soll image/svg+xml Image Teaser Termine 2015-09-23 de Veranstaltungen Aktuelle Termine Konzerte, Kino, Ausstellungen, Vorträge, Theater, Workshops, Tanz und noch vieles mehr. Alle Veranstaltungen und Freizeittipps in Ihrer Nähe finden Sie hier.