Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
MV aktuell Starkregen, Gewitter, Brand
Nachrichten MV aktuell Starkregen, Gewitter, Brand
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
00:01 08.06.2017

. Schwere Gewitter und lokaler Starkregen haben am Dienstagabend zu erheblichen Behinderungen auf den Straßen von Mecklenburg-Vorpommern geführt. In Siedenbollentin (Landkreis Mecklenburgische Seenplatte) brannte eine Scheune nach einem Blitzschlag nieder. Der Schaden wurde auf 20000 Euro geschätzt, verletzt wurde niemand.

Lokaler Starkregen wird für mindestens drei Unfälle auf Autobahnen in Westmecklenburg verantwortlich gemacht. Auf der A 24 verlor nahe Bandenitz (Landkreis Ludwigslust-Parchim) ein Autofahrer bei Tempo 100 die Kontrolle über seinen Wagen. Der Fahrer blieb unverletzt. Auf der A 14 in Nordwestmecklenburg gab es ebenfalls einen Unfall im Starkregen. Der Fahrer wurde dabei leicht verletzt. Auf der A 20 überstand ein Autofahrer seinen Regen-Unfall unverletzt.

In Suckow (Landkreis Ludwigslust-Parchim), das vor einer Woche von einer Windhose heimgesucht worden war, wurden weitere Äste von beschädigten Bäumen abgebrochen. Der Gesamtschaden durch die Windhose ist inzwischen auf etwa 100 000 Euro geschätzt worden. In Suckow dauern die Aufräumarbeiten noch an.

OZ

Stavenhagen wandelt Militärgelände zu Industriegebiet um

08.06.2017

. Wegen versuchter Vergewaltigung muss sich seit gestern ein 65 Jahre alter Mann vor dem Rostocker Landgericht verantworten.

08.06.2017

Die Krankenhäuser leben von der Substanz

08.06.2017
Anzeige