Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
MV aktuell Staugefahr: Petersdorfer Brücke fällt
Nachrichten MV aktuell Staugefahr: Petersdorfer Brücke fällt
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
00:05 17.06.2017

Ein Spezialkran steht in der Nähe von Malchow (Mecklenburgische Seenplatte) auf der Dauerbaustelle der 300 Meter langen Petersdorfer Brücke an der A 19. Die Abbrucharbeiten am alten Brückenbauwerk über den Petersdorfer See sollen am 19. und 20. Juni fortgesetzt und die A 19 zeitweise gesperrt werden. Die alte westliche Brücke werde in Einzelteile zerlegt und mit einem Kran herausgehoben. Laufe alles nach Plan, könnten die letzten Teile am 21. Juni ohne Sperrung weggeschafft werden, heißt es aus dem Infrastruktur-Ministerium in Schwerin. Der Neubau der westlichen Teilbrücke soll zur Sommersaison 2018 fertig sein. Die gesamte Brückenerneuerung kostet 30 Millionen Euro. Die A 19 Berlin-Rostock ist die wichtigste Straßenverbindung von Berlin zur Ostsee.

FOTO: JENS BÜTTNER/DPA

OZ

Konzert im Abendrot: Bell, Book & Candle spielten auf dem Parkdeck des Ozeaneums in Stralsund für „Schlager einer Stadt“. Gesendet wird der TV-Dreh am 30. Juni um 20.15 Uhr im MDR.

17.06.2017

Der Landestourismusverband hat fünf besondere Werbevideos für das Urlaubsland MV gedreht.

17.06.2017

Behörden-Chef will Zeichen setzen

17.06.2017
Anzeige