Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
MV aktuell Steuerzahlerbund: Fiskus behält Geld zu lange ein
Nachrichten MV aktuell Steuerzahlerbund: Fiskus behält Geld zu lange ein
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
06:00 09.07.2014
Durchschnittlich müssen Steuerzahler in Mecklenburg-Vorpommern in diesem Jahr drei Monate lang auf ihr Geld warten. Quelle: Oliver Berg/dpa
Anzeige
Rostock

In diesem Jahr müssen Steuerzahler durchschnittlich drei Monate lang auf ihr Geld warten, wie kürzlich die Deutsche Steuergewerkschaft (DSTG) kritisierte. Deshalb fordert der Chef der Steuerberaterkammer Mecklenburg-Vorpommern, Jörg Hähnlein, dass der Staat das Erstatten „zu viel gezahlter Steuern nicht unverhältnismäßig lange verzögern“ dürfe.

Normalerweise dauere die Bearbeitung vier bis sechs Wochen. Teilweise hätten Berufstätige nun sogar bis zu einem halben Jahr auf ihren Steuerbescheid zu warten. 2013 hat der Fiskus in MV rund 180 Millionen Euro erstattet.



OZ

Er liegt gefesselt auf dem Boden wie sein Roman-Vorbild „Gulliver“: Eine 36 Meter lange und fünf Meter hohe Figur lädt Besucher in Pudagla auf der Insel Usedom zum Erkunden ein.

09.07.2014

Angeblich ungültige Kammerwahlen. Vorwürfe gegen Gesundheitsministerin Hesse.

09.07.2014

Drei Monate müssen Bürger im Schnitt auf Rückzahlungen warten. Deutlich zu lange, meint die Steuerberaterkammer MV.

09.07.2014
Anzeige