Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
MV aktuell Stimmen
Nachrichten MV aktuell Stimmen
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
00:01 03.06.2016

Jörg Böhm, Arbeitslosenverband MV: „Die Bilanz der Koalition fällt ernüchternd aus. 2011 versprochene Programme sind nicht umgesetzt, leider auch die Forderung nach einer Bekämpfung der Langzeitarbeitslosigkeit nicht erfüllt. Aktuell sind offiziell etwa 60000 Arbeitslose und 38 000 Kinder im Hartz-IV-Bezug. Sie werden an den Rand der Gesellschaft gedrängt.“

Ingo Schlüter, DGB Nord: „Das Thema ,Gute Arbeit’ wird von der Landesregierung inzwischen sehr ernst genommen. Aber das Land steckt immer noch im Lohnkeller. Positiv aufgefallen sind uns Initiativen der Koalition in der Energie- und Industriepolitik, für die Metropolregion und die Förderung von Projekten für ein weltoffenes Land.“

Ulrike Seemann-Katz, Flüchtlingsrat: „Die Unterbringung von Flüchtlingen war eine anerkennenswerte Leistung. In der Koalitionsvereinbarung kommt das Wort ,Flüchtling’ gar nicht vor. Und genau so war die Politik auch. Es gibt immer noch Wartezeiten bei Beschulung, keine psychosoziale Beratung im Westteil des Landes, keine Krankenkassenkarte für Asylsuchende ...“

OZ

Mehr zum Thema

Europas unbequemer Partner Erdogan droht und wettert. Doch in der Flüchtlingskrise gibt nicht nur Ankara Anlass zur Sorge. Aus Nordafrika brechen Migranten weiter in klapprigen Kähnen nach Europa auf.

05.06.2016

Schlamm, Wasser und Geröll verwüsten mehrere Orte im Süden Deutschlands. Tief „Elvira“ trifft besonders Baden-Württemberg und Bayern. Eine Rettungsaktion in Schwäbisch-Gmünd endet in einer Tragödie, die Gemeinde Braunsbach liegt in Trümmern.

06.06.2016

Schwache Testspiele, dazu mitunter schwerwiegende Ausfälle - bei vielen EM-Teilnehmern ist gut eine Woche vor dem EURO-Anpfiff noch Luft nach oben. Immerhin Titelverteidiger Spanien präsentiert sich bereits in Frühform.

02.06.2016

. Zurück in die Zukunft: Die Bundesländer Mecklenburg-Vorpommern, Sachsen und Sachsen-Anhalt haben ihre erste Wirtschaftsreise in den Iran beendet und wollen ...

03.06.2016

Zahl der Abfragen steigt / Datenschützer warnen: Es trifft auch viele Unschuldige

03.06.2016

. Die vom Landkreis Rostock verfügte sofortige Schließung eines Pflegeheims in Krakow am See ist rechtens.

03.06.2016
Anzeige