Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
MV aktuell Stimmung im Handwerk ist bestens
Nachrichten MV aktuell Stimmung im Handwerk ist bestens
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
00:07 12.04.2018
Handwerksbetriebe in MV suchen dringend Lehrlinge. Quelle: Foto: Dpa

Rostock. Der Aufschwung im Handwerk Mecklenburg-Vorpommerns hält an und schürt die Hoffnung auf weiterhin gute Geschäfte. In den jüngsten Konjunkturumfragen der beiden Kammern schätzten gut neun von zehn befragten Betrieben ihre Geschäftslage als gut oder befriedigend ein. Das war nach Kammerangaben vom Mittwoch der bislang höchste Umfragewert. Dabei zeigten sich die Handwerker in Westmecklenburg mit einem Anteil von 92 Prozent minimal zufriedener als ihre Kollegen in der Mitte und im Osten des Landes. Dort bewerteten 90 Prozent ihre Geschäftslage als gut oder befriedigend. Der Ausblick auf die konjunkturelle Entwicklung im Handwerk fiel landesweit noch besser aus.

Die meisten Firmen äußerten die Erwartung, dass die Auftragslage weiter steigt. Im Schnitt sind schon jetzt Aufträge für zehn bis vierzehn Wochen vertraglich gebunden. Im Kammerbezirk Schwerin gab mehr als die Hälfte der Betriebe an, derzeit vollständig ausgelastet zu sein. Das bleibt nicht ohne Folgen für die Handwerkspreise, die vielfach stiegen. „Die gute Stimmung darf aber nicht darüber hinwegtäuschen, dass der Fachkräfte- und Nachwuchsmangel zu Marktproblemen führen kann“, warnte der Schweriner Kammer-Hauptgeschäftsführer Edgar Hummelsheim. Der Arbeitsmarkt biete kaum noch Möglichkeiten, die für die Auftragsbewältigung notwendigen Kapazitäten aufzustocken. Ähnlich äußerte sich sein Rostocker Kollege Jens-Uwe Hopf: „Viele Handwerksunternehmen würden gern weitere Aufträge annehmen, wenn ausreichend Fachkräfte zur Verfügung stehen würden.“ Hopf appellierte an junge Leute, die beruflichen Chancen zu nutzen und im Handwerk eine Lehre aufzunehmen.

Frank Pfaff

Mehr zum Thema

Am 10. April ist die Sängerin Dorit Gäbler mit „Mein Kessel Buntes“ ab 20 Uhr im Arkona Strandhotel von Binz zu erleben

07.04.2018

Beim Wanderfrühling vom 13. bis 22. April stehen 60 kostenfreie Angebote auf dem Programm

14.04.2018

Der Syrienkonflikt droht zu eskalieren. US-Präsident Donald Trump kündigt einen Raketenangriff an und kann sich mit einer direkten Provokation in Richtung Russland nicht zurückhalten. Russland will notfalls auch US-Raketen abschießen.

16.04.2018

Flughafen setzt Wachstumskurs fort / Neue Airline fliegt an den Rhein und nach Belgien

12.04.2018

Am Sonntag wollen vier Kandidaten Bürgermeister der Hansestadt werden

12.04.2018

Schwerin. In den Flüchtlingsunterkünften des Landes soll der Schutz vor Gewalt verbessert werden.

12.04.2018
Anzeige