Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
MV aktuell Streit um Wasserrad an Rütinger Mühle
Nachrichten MV aktuell Streit um Wasserrad an Rütinger Mühle
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
00:01 25.03.2017
Rüting

. Der Besitzer der Wassermühle in Rüting bei Schwerin, Jan Bauditz, schaut auf sein stillstehendes Wasserkraftwerk an der Stepenitz. Seit 20 Jahren kämpft er um den Betrieb des Wasserrades. Das Recht dazu wurde 1769 in einem herzoglichen Pachtvertrag festgeschrieben. Was fehlt, ist ein neuer Vertrag mit dem Land Mecklenburg-Vorpommern. Der muss laut Umweltministerium Natur- und Denkmalschutz berücksichtigen sowie die EU-Wasserrahmenrichtlinie von 2000. So sei es derzeit verboten, das 2014 erneuerte Wasserrad laufen zu lassen, kritisiert Bauditz. Seit Anfang 2015 steht das Mühlrad still und damit eins der letzten Denkmäler seiner Art im Nordosten. Bauditz hatte die Wassermühle von 1994 bis 2000 saniert. FOTO: JENS BÜTTNER/DPA

OZ

Mehr zum Thema

Ohne Weltmeister Nico Rosberg startet Mercedes beim Saisonauftakt in Australien in eine neue Formel-1-Ära. Teamchef Toto Wolff spricht im dpa-Interview über die neue Fahrerpaarung und die Lehren aus dem Dauerzoff zwischen Rosberg und Lewis Hamilton.

21.03.2017

Das schöne Leben in Zeiten des Terrors - wie geht das? Europa muss das noch herausfinden. Die Menschen in Tel Aviv machen es vor. Die Lifestyle-Metropole ist liberal, leichtlebig, ausgelassen - und daher vielen Israelis ein Dorn im Auge. Doch der Reisende ist begeistert.

21.03.2017

Fast jedes vierte Schulkind in MV ist Allergiker. Zum Thema gab es am Mittwoch OZ-Telefon-Forum viele Leserfragen.

23.03.2017

Der schwerkranke Willi Trost (Foto) hat einen Traum: einmal nach New York zu reisen. Der 19-jährige Stralsunder leidet jedoch an Muskeldystrophie, die seine Muskulatur zerstört.

25.03.2017

. Die Gedenkstätte für Preußenkönigin Louise (1776-1810) in Hohenzieritz (Kreis Mecklenburgische Seenplatte) wird sich ab Juni medial moderner zeigen, aber das Traditionelle trotzdem bewahren.

25.03.2017

Bundesjugendkonferenz in Rostock beriet über Hilfe für Schüler mit Internet-Problemen

25.03.2017