Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
MV aktuell Sturmtief kippt Mauer um und entwurzelt Bäume
Nachrichten MV aktuell Sturmtief kippt Mauer um und entwurzelt Bäume
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
00:00 07.07.2016
Die rote Flagge signalisiert: Baden verboten Quelle: Frank Söllner

Sturmtief Renate wirbelte auch gestern kräftig über Mecklenburg-Vorpommern. Dabei wurde auf einer Baustelle in Dierhagen (Kreis Vorpommern-Rügen) ein Arbeiter (37) verletzt, als er unter eine offenbar durch den Wind umgekippte Wand geriet. Entlang der Ostseeküste sorgte der Sturm für Badeverbote – überall wurden die roten Flaggen gehisst.

In Greifswald war im Berufsverkehr ein Autofahrer durch einen umstürzenden Baum in seinem Auto eingeklemmt worden. Bei Prebberde (Landkreis Rostock) wurde eine Straße gesperrt, nachdem dort ein Baum umgefallen war. In Rostock musste ein umgekippter Baum in der Werftallee entfernt werden. Bei Teschendorf (Mecklenburgische Seenplatte) räumte die Feuerwehr abgebrochene Äste von der Straße. Nach Angaben des Wetterdienstes Meteomedia wurden gestern Windstärken von 8 bis 9, vereinzelt auch 10 erreicht.

OZ

Liebe Leser, die OSTSEE-ZEITUNG sucht Ihre schönsten, skurrilsten oder spektakulärsten Fotos.

07.07.2016

. Aufatmen in MV: Tierschützer haben den einzigen Zirkusbären Polens, den Bären „Baloo“, gerettet.

07.07.2016

. Neue Datenpanne bei EU-Zahlungen an Bauern: Wegen eines Datenfehlers sind die Betriebsprämien für die Landwirte in MV für 2015 und 2016 zu hoch berechnet worden.

07.07.2016
Anzeige