Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
MV aktuell Supermond leuchtet heute Nacht – Wolken trüben Sicht auf Naturschauspiel
Nachrichten MV aktuell Supermond leuchtet heute Nacht – Wolken trüben Sicht auf Naturschauspiel
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
00:05 14.11.2016

Das wird die Nacht der Nächte für alle Mondsüchtigen in Deutschland: Wer heute in den Nachthimmel schaut, bekommt den wohl größten und schönsten Vollmond seines Lebens zu sehen. Der Trabant kommt der Erde nämlich so nahe wie seit 68 Jahren nicht. Astro-Fans sprechen vom Super-Supermond. Wer den über MV leuchten sehen will, braucht allerdings Glück, sagt Dominik Jung, Meteorologe vom Onlinedienst wetter.net. „Ab 18 Uhr ziehen Wolken auf. Zwischen 20 und 21 Uhr kommen dann auch noch Niederschläge, teils als Schnee, dazu.“

Bei sogenannten Supermonden treffen zwei Naturphänomene aufeinander: Zum einen stehen Mond, Erde und Sonne hintereinander auf einer Linie, es ist also Vollmond. Zeitgleich erreicht der Mond auf seiner ellipsenförmigen Umlaufbahn seinen erdnächsten Punkt. Astronomen nennen das Perigäum. Der Mond erscheint um 30 Prozent heller und um 14 Prozent größer als zum Zeitpunkt seiner größten Erd-Entfernung (Apogäum). Wer den Größenunterschied erkennen will, muss allerdings schon ganz genau hinsehen, denn er entspricht nur etwa der Differenz zwischen einer Ein- und einer Zwei-Euro-Münze.

Zumindest wenn der Mond hoch am Himmel steht. Hängt er hingegen tief, macht ihn eine Täuschung groß: Unser Gehirn geht nämlich davon aus, dass Objekte am Horizont wesentlich näher sein müssen als welche hoch am Firmament.

Wer den extrahellen Supermond heute Nacht verpasst, muss lange auf eine Wiederholung warten: Das nächste Mal gibt’s ihn erst im Jahr 2034 zu sehen. Also: Warm anziehen, rausgehen und auf Wolkenlücken hoffen. ab

OZ

Mehr zum Thema

Niemand wollte es glauben. Nun ist es wahr. Trump hat gewonnen. Ein Politlaie, ein für viele brandgefährlicher, brutaler Demagoge. Clinton - geschlagen. Eine Sensation.

09.11.2016

Immobilien sind derzeit bei den Deutschen als Geldanlage sehr begehrt. Sie zählen zu den wichtigsten Bestandteilen der Altersvorsorge, fast jeder Zweite nutzt dafür eine Eigentumswohnung oder ein Haus.

11.11.2016

Zahlreiche Veranstaltungen in Greifswald buhlen um Publikum / Hier kommen die Empfehlungen für heute und morgen

12.11.2016

. Bildungsministerin Birgit Hesse (SPD) hat den Eltern mehr Transparenz bei den Inklusionsbemühungen an den Schulen zugesagt.

14.11.2016

. Im Zusammenhang mit der Diskussion um rechtswidrige Datenspeicherung in der bundesweiten Rauschgiftdatei hat die Bundesdatenschutzbeauftragte Andrea Voßhoff ...

14.11.2016

. Die Umsatzsteigerungen im bisherigen Jahresverlauf lassen den Einzelhandel in MV voller Zuversicht in Richtung Weihnachtsgeschäft blicken.

14.11.2016
Anzeige