Volltextsuche über das Angebot:

17 ° / 8 ° wolkig

Navigation:
Tatverdächtige nach Angriff vor Asylbewerberheim ermittelt

Greifswald Tatverdächtige nach Angriff vor Asylbewerberheim ermittelt

Vier Männern wird vorgeworfen, am Dienstagabend in Greifswald zwei Afghanen verletzt zu haben.

Greifswald. Nach einem mutmaßlichen Angriff auf ausländische Bewohner des Greifswalder Asylbewerberheimes hat die Polizei vier Tatverdächtige ermittelt. Bei den Verdächtigen handelt es sich um zwei 54-jährige, einen 31- und einen 27-jährigen Greifswalder. Ein politischer Hintergrund könne weiterhin nicht ausgeschlossen werden, teilte die Polizei am Freitag mit. Die Männer seien bereits polizeilich bekannt, jedoch nicht aufgrund politisch motivierter Straftaten.

Nach einem fünften Tatverdächtigen wird gefahndet. Zwei Afghanen erlitten bei dem mutmaßlichen Angriff am Dienstagabend leichte Verletzungen im Gesicht. Gegen die Tatverdächtigen werde wegen Körperverletzung und Sachbeschädigung ermittelt.

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus MV aktuell
Benjamin Barz Ostsee-Zeitung Ostsee-Zeitung Termine, Events, Veranstaltungen Teaser der den User auf die Seite "Termine" führen soll image/svg+xml Image Teaser Termine 2015-09-23 de Veranstaltungen Aktuelle Termine Konzerte, Kino, Ausstellungen, Vorträge, Theater, Workshops, Tanz und noch vieles mehr. Alle Veranstaltungen und Freizeittipps in Ihrer Nähe finden Sie hier.