Volltextsuche über das Angebot:

15 ° / 11 ° Regenschauer

Navigation:
Todesmarsch-Überlebender Max Stern gestorben

Crivitz Todesmarsch-Überlebender Max Stern gestorben

. Ein Überlebender des NS-Konzentrationslagers Sachsenhausen und eines Todesmarsches, der 94 Jahre alte Max Stern, ist in Melbourne ( Australien) gestorben.

Crivitz. . Ein Überlebender des NS-Konzentrationslagers Sachsenhausen und eines Todesmarsches, der 94 Jahre alte Max Stern, ist in Melbourne (

Australien) gestorben. Das teilte die Stiftung Brandenburgische Gedenkstätten gestern mit. Stern, der am 7. Mai 1945 bei Crivitz (Ludwigslust-Parchim) befreit wurde, war als Zeitzeuge oft in Schulen aufgetreten. Nach 1990 war er häufig im Belower Wald an der Todesmarschgedenkstätte und in Crivitz gewesen. Stern, der aus Bratislava stammt, verlor bis auf zwei Schwestern die ganze Familie im Holocaust.

OZ

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus MV aktuell
Benjamin Barz Ostsee-Zeitung Ostsee-Zeitung Termine, Events, Veranstaltungen Teaser der den User auf die Seite "Termine" führen soll image/svg+xml Image Teaser Termine 2015-09-23 de Veranstaltungen Aktuelle Termine Konzerte, Kino, Ausstellungen, Vorträge, Theater, Workshops, Tanz und noch vieles mehr. Alle Veranstaltungen und Freizeittipps in Ihrer Nähe finden Sie hier.