Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
MV aktuell Tränen und Blaulicht: Trauer um getöteten Polizisten aus MV
Nachrichten MV aktuell Tränen und Blaulicht: Trauer um getöteten Polizisten aus MV
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
00:01 01.11.2016
Sechs Polizisten stehen am Sarg ihres erschossenen Kollegen. Quelle: Nicolas Armer/dpa

Emotionaler Abschied in Nürnberg: Beim Gottesdienst weinte der Polizeipräsident mit den Trauergästen um den SEK-Beamten Daniel E. Er war von einem sogenannten „Reichsbürger“ bei einer Razzia erschossen worden. Der 32-Jährige stammte aus einem Dorf bei Ludwigslust (die OZ berichtete). Deshalb gedachten auch Polizisten in Mecklenburg-Vorpommern am Sonnabend ihres bayerischen Kollegen. Sie legten am Nachmittag eine Schweigeminute ein und parkten ihre Einsatzfahrzeuge mit eingeschaltetem Blaulicht für kurze Zeit am Straßenrand. Innenminister Lorenz Caffier (CDU) hatte die Angehörigen der Landespolizei aufgefordert, sich an der bundesweiten Schweigeminute zu beteiligen und so ein Zeichen der Trauer und Anteilnahme zu setzen.

Zeitgleich fand in Nürnberg ein Trauergottesdienst für den getöteten Polizisten statt. Die Leistungen des jungen Kollegen würdigte der Nürnberger Polizeipräsident Johann Rast. Dabei brach er immer wieder in Tränen aus.

Der 49 Jahre alte Schütze Wolfgang P. aus Georgensgmünd eröffnete das Feuer auf die Beamten, als diese in sein Haus eindrangen, um Waffen sicherzustellen. Dabei wurden vier Beamte verletzt, Daniel E.

starb kurz darauf im Krankenhaus an den Schussverletzungen.

OZ

Mehr zum Thema

Ob es um Trump, die AfD, den Brexit oder Bob Dylan geht: Der peruanische Nobelpreisträger Mario Vargas Llosa nimmt kein Blatt vor den Mund.

28.10.2016

Vor vier Jahren setzte das MacBook Pro mit seinem exzellenten Retina-Display neue Maßstäbe im Laptopmarkt. Mit einem runderneuerten Modell will Apple mit einem alternativen Touch-Bedienkonzept punkten. Erste Eindrücke aus einem Praxistest.

09.11.2016

OZ-Reporterin Annett Meinke hat ein Buch veröffentlicht / Im Interview verrät sie, was sie dazu bewogen hat

29.10.2016

Helfer und Hunde vertreiben Rotte / Tempo-Limit wird aufgehoben

01.11.2016

Zehnjähriger Bayer erkundet nach Gehirntumor mit seiner Familie die Insel

01.11.2016

In Mecklenburg-Vorpommern kehrt der politische Alltag zurück. Zwei Monate nach der Landtagswahl wird heute in Schwerin die neue Landesregierung vereidigt.

01.11.2016
Anzeige