Volltextsuche über das Angebot:

17 ° / 8 ° wolkig

Navigation:
Trotz Kälte: Die ersten Kraniche sind da

Groß Mohrdorf Trotz Kälte: Die ersten Kraniche sind da

Die ersten Kraniche sind in Mecklenburg-Vorpommern eingetroffen - und trotzen der Kälte. Einige hundert Tiere seien während der warmen Tage in der vergangenen Woche angekommen, sagte der Leiter des Kranich-Informationszentrums in Groß Mohrdorf (Landkreis Vorpommern-Rügen), Günter Nowald, am Dienstag.

Voriger Artikel
Empor hofft auf Comeback von Langhans und Thormann
Nächster Artikel
Ermittler: Neonazi aus MV abgetaucht

Die ersten Kraniche trotzen dem Schnee. Foto: Patrick Pleul/Archiv

Groß Mohrdorf. „Sie stehen stoisch in windgeschützten Ecken, hinter Hecken und an Waldrändern und versuchen, möglichst wenig Energie zu verbrauchen.“

Futter fänden die „Vögel des Glücks“ auf den verschneiten Feldern derzeit nicht. Die in der vergangenen Woche gestartete Fütterung sei wieder eingestellt worden. „Der Schnee würde das Futter gleich wieder zudecken“, erklärte Nowald. Sorgen machten sich die Naturschützer aber bislang nicht: „Das halten die Tiere aus.“

Im Frühjahr rasten zeitgleich mehrere tausend Kraniche in der Rügen-Bock-Region im Nationalpark Vorpommersche Boddenlandschaft. Sie kommen aus ihren Winterquartieren in Spanien und Frankreich und wollen nach kurzer Rast weiter in ihre Brutreviere nach Skandinavien. Im Herbst ist die Zahl der an der Ostsee rastenden Kraniche deutlich größer.

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus MV aktuell
Benjamin Barz Ostsee-Zeitung Ostsee-Zeitung Termine, Events, Veranstaltungen Teaser der den User auf die Seite "Termine" führen soll image/svg+xml Image Teaser Termine 2015-09-23 de Veranstaltungen Aktuelle Termine Konzerte, Kino, Ausstellungen, Vorträge, Theater, Workshops, Tanz und noch vieles mehr. Alle Veranstaltungen und Freizeittipps in Ihrer Nähe finden Sie hier.