Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
MV aktuell Türkische Firmen sind heiß auf MV
Nachrichten MV aktuell Türkische Firmen sind heiß auf MV
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
00:01 10.05.2017
Schwerin

. Mehrere türkische Unternehmen erwägen nach Angaben des Schweriner Wirtschaftsministeriums größere Investitionen in Mecklenburg-

Stefan Rudolph Quelle: Foto: F. Söllner

Vorpommern. Nach Investorenkonferenzen und Ansiedlungsgesprächen in Istanbul und Bursa sagte Wirtschaftsstaatssekretär Stefan Rudolph (CDU) gestern, das Interesse am Standort Mecklenburg-

Vorpommern sei „riesengroß“ gewesen. An den Konferenzen hätten 60 türkische Unternehmer teilgenommen.

Eine Firma aus dem Bereich Veterinärmedizin prüfe bereits Standorte in Westmecklenburg für eine Ansiedlung. Dabei gehe es um ein Investitionsvolumen von rund 13 Millionen Euro und etwa 20 Arbeitsplätze in der Startphase. „Einige Unternehmen denken über Standortverlagerungen in unser Bundesland oder Tochterunternehmen in Mecklenburg-Vorpommern nach“, so Rudolph. Dabei handele es sich um Unternehmen im Maschinen- und Anlagenbau, der Chemie, Möbelverarbeitung, Textilwirtschaft und Ernährung.

Als bisher einzige türkische Industrieansiedlung im Nordosten gilt der Rohre-Hersteller Deutsche Bogenn auf Rügen. Das Investment sei Ergebnis von Investorenwerbung in der Türkei, sagte Rudolph.

Als Nächstes sollen Besuche der türkischen Interessenten in MV vorbereitet werden. „Wir werden geeignete Grundstücke präsentieren, Behörden vorstellen und unseren Investitionsstandort erlebbar präsentieren“, sagte Rudolph.

OZ

Mehr zum Thema

Mit Gespür für den Moment schoss der Stralsunder Fotografen Harry Hardenberg einzigartige Bilder

06.05.2017

Günter Semmerow, Geschäftsführer der Lübecker Nachrichten, reiste im Dezember 1989 nach Rostock / Partner von OZ und LN entwickelten 1990 eine gemeinsame Idee zur Zukunft der „OSTSEE-ZEITUNG“

06.05.2017

38 Jahre wirkte die OSTSEE-ZEITUNG als Organ der SED-Bezirksleitung Rostock, danach seit gut 27 Jahren als unabhängige Tageszeitung. Ein Gespräch mit den Chefredakteuren Andreas Ebel und Dr. Siegbert Schütt.

06.05.2017

Jahrelang waren Spenden für die Restaurierung gesammelt worden, jetzt soll nur das Gehäuse erhalten bleiben

10.05.2017

Auch Beisetzungen im Wald etabliert

10.05.2017

Neues Besucherzentrum für 3,1 Millionen

10.05.2017