Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
MV aktuell Unfall auf A19: ein Toter und zwei Schwerverletzte
Nachrichten MV aktuell Unfall auf A19: ein Toter und zwei Schwerverletzte
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
00:10 11.03.2016

Bei einem schweren Unfall auf der Autobahn 19 bei Laage (Landkreis Rostock) ist gestern Abend ein Mensch getötet worden. Zwei weitere Menschen wurden schwer verletzt. Wie die Polizei mitteilte, stießen offenbar zwei Fahrzeuge gegen 20 Uhr an der Auffahrt Laage in Richtung Berlin zusammen. Einer der Pkw ging in Flammen auf, der Fahrer verbrannte. Die Insassen des zweiten Autos, ein Ehepaar, wurden schwer verletzt. Eine Person wurde per Rettungshubschrauber ins Krankenhaus geflogen. Die A 19 war mehrere Stunden voll gesperrt.

OZ

. Die Oppositionsfraktionen der Linken und der Grünen haben einem Antrag der Koalitionsfraktionen SPD und CDU zum weiteren Ausbau des Bio-Landbaues zugestimmt.

11.03.2016

. Eine Woche nach den Flüchtlingsprotesten vor der Notunterkunft in Jördenstorf hat sich die Lage in dem Ort im Kreis Rostock wieder entspannt.

11.03.2016

. Verbraucher in Deutschland wollen nach den Worten des Bio-Marketingexperten Ulrich Hamm von der Universität Kassel zunehmend „Genuss ohne schlechtes Gewissen“ einkaufen.

11.03.2016
Anzeige