Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
MV aktuell Großer unsichtbarer Solarpark in Vorpommern-Rügen geplant
Nachrichten MV aktuell Großer unsichtbarer Solarpark in Vorpommern-Rügen geplant
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
10:45 18.04.2018
Das Symbolfoto zeigt die Luftaufnahme eines Solarparks bei Grimmen. So ähnlich werden sich die Solarpaneele auch in der Kiesgrube bei Drechow ausbreiten. Die Besonderheit dabei: Am Grund des einstigen Tagebaus werden diese in der Landschaft nicht zu sehen sein. Quelle: Jens Büttner / Dpa
Anzeige
Drechow

Das Ende der Bergaufsicht für den Kiestagebau Drechow-Süd war im August 2016 besiegelt worden. Schon vorher hatte der Grundeigentümer sich Gedanken gemacht, ob sich die alte Kiesgrube wirtschaftlich nicht noch verwerten ließe.

Seit Montagabend steht fest: Eine Sieben-Megawatt-Solaranlage soll ab 2019 in dem einstigen Tagebau Strom ins Netz einspeisen. Die Drechower Gemeindevertretung beschloss den vorhabenbezogenen Bebauungsplan Nr.1 „Solarpark“.

Das Vorhaben war nicht ganz einfach zu bewältigen. Der ausgebeutete Kiestagebau liegt am Rande des Landschaftsschutzgebietes Trebeltal. Das Planungsbüro Baukonzept aus Neubrandenburg stellte sich der Aufgabe, kümmerte sich nicht nur um die nötigen Genehmigungen und den B-Plan, sondern fand eine Lösung, die den künftigen Solarpark nahezu unsichtbar macht. Er wird auf dem Grund der Kiesgrube aus der Landschaft heraus nicht zu sehen sein.

Jörg Mattern

Werften Wismar/Rostock/Stralsund/Wolgast - Fachkräfte fehlen: Land soll für Werften werben

Die Schiffbau-Branche in Mecklenburg-Vorpommern sucht dringend Personal. Der Rostocker IHK-Präsident fordert eine gemeinsame Kampagne. Die Landesregierung will das Marketing überdenken.

20.04.2018

Das Kabinett unter Ministerpräsidentin Manuela Schwesig (SPD) gab jetzt eine entsprechende Änderung des Kindertagesförderungsgesetzes zur Anhörung frei. Verbände und Organisationen können sich äußern.

21.04.2018

+++ Ehrenamtliche bauen „Ship of Tolerance“ +++ Wismar: Verwahrloste Hunde müssen ins Heim +++ Gutshaus Danneborth wird abgerissen +++ Usedom bereitet sich auf Sommersaison vor +++

19.04.2018
Anzeige