Volltextsuche über das Angebot:

15 ° / 8 ° Regenschauer

Navigation:
Unternehmen investiert 10,5 Millionen Euro in neues Pflegeheim

Greifswald Unternehmen investiert 10,5 Millionen Euro in neues Pflegeheim

Die Unternehmensgruppe Kervita aus Hamburg will 10,5 Millionen Euro im Wohngebiet Schönwalde West investieren. Damit soll ein Pflegeheim mit 118 stationären Pflegeplätzen ab Sommer dieses Jahres auf einem über 5000 Quadratmeter großen Grundstück gebaut werden.

Voriger Artikel
MV startet in „Jahr der Romantik“
Nächster Artikel
Verein Kinder- und Medienzentrum kauft altes Uni-Gebäude

Das frühere Kraftverkehrsgelände an der Hans-Beimler-Straße. Hier soll das neue Pflegeheim gebaut werden.

Quelle: Peter Binder

Greifswald. Laut einer Unternehmenssprecherin entstehen etwa 70 neue Arbeitsplätze.

Das erst 2005 gegründete Unternehmen ist auf Wachstumskurs, 2013 sollen zwei neue Häuser eingeweiht werden. Die bislang östlichsten Standorte sind Stralsund und Bergen. Eine weitere Expansion nach Osten schließt Kervita nicht aus.

Mehr lesen Sie in der Donnerstagsausgabe Ihrer OSTSEE-ZEITUNG (Greifswalder Zeitung).

OZ

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr zum Artikel
Greifswald
Das frühere Kraftverkehrsgelände an der Hans-Beimler-Straße. Hier soll das neue Pflegeheim gebaut werden.

Die Kervita-Unternehmensgruppe investiert 10,5 Millionen Euro in ein neues Seniorenzentrum in Greifswald. Insgesamt sollen in dem Neubau 118 stationäre Pflegeplätze entstehen.

  • Kommentare
Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Mehr aus MV aktuell
Benjamin Barz Ostsee-Zeitung Ostsee-Zeitung Termine, Events, Veranstaltungen Teaser der den User auf die Seite "Termine" führen soll image/svg+xml Image Teaser Termine 2015-09-23 de Veranstaltungen Aktuelle Termine Konzerte, Kino, Ausstellungen, Vorträge, Theater, Workshops, Tanz und noch vieles mehr. Alle Veranstaltungen und Freizeittipps in Ihrer Nähe finden Sie hier.