Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
MV aktuell Unterschiedliche Prognosen zur Einwohnerzahl
Nachrichten MV aktuell Unterschiedliche Prognosen zur Einwohnerzahl
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
00:05 30.05.2016

Wie entwickelt sich die Einwohnerzahl Mecklenburg-Vorpommerns in diesem Jahr? Dazu gibt es unterschiedliche Vorhersagen. Das Schweriner Ministerium für Infrastrukturentwicklung will seine vor fünf Jahren errechnete Bevölkerungsprognose überarbeiten. „Wir werden neu rechnen, sobald verlässliche Zahlen vorliegen“, sagt Ministeriumssprecher Steffen Wehner. Da der Bund Probleme beim Registrieren der Migranten gehabt habe, sei zeitweilig mit Schätzungen gearbeitet worden. Im Frühjahr 2017 soll die neue Prognose veröffentlicht werden. Allerdings:

Dass die Einwohnerzahl unter 1,5 Millionen Menschen sinken wird, davon ist die Landesregierung weiterhin überzeugt. „Wir gehen lediglich davon aus, dass sich der Schrumpfungsprozess verlangsamt, gestoppt ist er nicht“, sagt Wehner. Der für 2030 erwartete Wert werde möglicherweise erst 2035 erreicht.

Der Greifswalder Wissenschaftler Helmut Klüter widerspricht. Wenn die Landesregierung die Weichen richtig stellt, würden „nicht nur Migranten dauerhaft bleiben, auch junge Zuwanderer aus EU-Ländern und Regionen wie Hamburg und Berlin werden sich hier ansiedeln.“ Gründe dafür sieht der Wissenschaftler beispielsweise in der hohen Wohn- und Freizeitattraktivität Mecklenburg-Vorpommerns, in der Jugendarbeitslosigkeit in Polen und im Baltikum, aber auch in den steigenden Mieten und Immobilienpreisen der deutschen Metropolregionen.

Elke Ehlers

OZ

Sozialverband: Kita-Kinder werden immer öfter von Erziehern betreut, die keine sind / Grund ist der rasant zunehmende Fachkräftemangel

30.05.2016

Gut 30 Reiter und eine Abordnung der Mecklenburger Meute trafen sich am Sonnabend am Stolper Schloss. Der Hamburger Schauspieler Till Demtroeder, Organisator des 2.

30.05.2016

Erfolgreiche Titelverteidigung: Ronny Siewert, Chefkoch des Gourmetrestaurants „Friedrich Franz“ in Heiligendamm (Kreis Rostock), ist zum siebten Mal in Folge als ...

30.05.2016
Anzeige