Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
MV aktuell Urteile gegen Ex-Manager des CD-Werks Dassow erwartet
Nachrichten MV aktuell Urteile gegen Ex-Manager des CD-Werks Dassow erwartet
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
09:06 17.04.2013
Wie werden die Urteile im Betrugsprozess ausfallen? Foto: Bernd Wüstneck/Archiv

Schwerin (dpa/mv) – Nach zweijähriger Dauer sollen heute im Betrugsprozess gegen drei frühere Geschäftsführer des pleitegegangenen CD-Werkes in Dassow (Nordwestmecklenburg) die Urteile gesprochen werden. Es ist der 58. Verhandlungstag am Schweriner Landgericht.

Die Staatsanwaltschaft hat wegen Subventionsbetrugs, Betrugs sowie Steuerhinterziehung drei Jahre Haft für den Hauptangeklagten verlangt. Für die beiden Mitangeklagten forderte sie Bewährungsstrafen. Dem Staat soll ein Schaden von 2,3 Millionen Euro entstanden sein.

Die Verteidiger beantragten jeweils Freisprüche. Der Prozess hatte nach fünfjähriger Ermittlungsarbeit im Mai 2011 begonnen. Das Werk, einst einer der größten CD-Hersteller Europas, hatte 2008 die Produktion komplett eingestellt.

dpa

In Privatwohnungen von führenden Vertretern der Spitzenorganisation in Rostock hat es in den letzten Tagen mehrere Hausdurchsuchungen gegeben.

30.04.2013

Nach einem gemeinsamen Trinkgelage schlugen die beiden Männer ihr Opfer brutal zusammen. Er überlebte schwer verletzt.

17.04.2013

Spezialkräfte untersuchten in Neustrelitz (Kreis Mecklenburgische Seenplatte) aufwändig ein Paket, aus dem verdächtige Geräusche kamen.

30.04.2013