Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
MV aktuell Vergütung für Öko-Strom wird nicht gekürzt
Nachrichten MV aktuell Vergütung für Öko-Strom wird nicht gekürzt
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
00:00 22.03.2013
Angela Merkel Quelle: Stephanie Pilick
Berlin

„Das ist ein wichtiges Signal und sollte alle, die investieren wollen oder solche Anlagen betreiben, beruhigen“, sagte Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) gestern.

Eine von den Ländern geforderte Senkung der Stromsteuer um 25 Prozent lehnte Merkel ab. „Hier habe ich keine Zusagen gemacht.“ Mit Blick auf den Bundeshaushalt 2014 gebe es dafür keine Spielräume. Eine grundlegende Reform des Erneuerbare-Energien-Gesetzes (EEG) ist nach Einschätzung Merkels erst in der nächsten Wahlperiode möglich. Fortschritte gebe es beim Netzausbau. Bis Mai würden Bund und Länder nun die weiteren Schritte bei der Energiewende abstimmen.

OZ

Gleich zweimal hat es in der Nacht zum Donnerstag in einem Mehrfamilienhaus in Schwerin gebrannt. Die Polizei geht von Brandstiftung aus. Ein Mieter entdeckte gegen 22.00 Uhr ein offenes Feuer im Keller und benachrichtigte die Feuerwehr. Es entstand ein Schaden von 5000 Euro, ein Mädchen erlitt eine Rauchvergiftung.

22.03.2013

Polizei und Staatsanwälte haben in neun Bundesländern, darunter auch Mecklenburg-Vorpommern, eine Razzia wegen Verdachts auf gewerbs mäßigen Betrug und Insolvenzverschleppung durchgeführt.

22.03.2013

Nach dreijähriger Restaurierung öffnet die Schweriner Schlosskirche zum Pfingstwochenende wieder ihre Pforten.Jubiläum der Kirchweihe gefeiert, teilte der Tourismusverband Mecklenburg-Vorpommern gestern mit.

22.03.2013