Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
MV aktuell Verkäufer legen Arbeit nieder
Nachrichten MV aktuell Verkäufer legen Arbeit nieder
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
23:33 29.08.2013
Streikende Mitarbeiter vor Marktkauf in Rostock Lütten Klein. Quelle: Robert Haberer

Die Mitarbeiter mehrere Einzelhandelsunternehmen in Rostock sind am Donnerstag in den Streik getreten. Dem Aufruf hätten sich rund 100 Mitarbeiter der Märkte Real, Marktkauf, Kaufland und Kaufhof sowie aus Filialen anderer Unternehmen angeschlossen, erklärte Cornelia Töpfer, bei der Gewerkschaft Verdi zuständig für die Branche.

Mit dem Ausstand verleihen die Beschäftigten der Forderung nach einer Erhöhung der Entgelte um 6,5 Prozent, mindestens jedoch 140 Euro Nachdruck. Die Arbeitgeber haben bislang kein Angebot vorgelegt. Sie bestehen auf einer Änderung der bestehenden Verträge, durch die laut Verdi für neue Mitarbeiter deutlich verschlechtert würden. „Die Kassiererinnen sollen dann zum Beispiel etwa 180 Euro im Monat weniger bekommen“, so Töpfer. Beschäftigte erster und zweiter Klasse im Einzelhandel lehne man ab.

Im Einzelhandel Mecklenburg-Vorpommerns sind etwa 600000 Arbeitnehmer tätig, davon die Hälfte in tarifgebundenen Betrieben.

OZ

Mit einem dreitägigen Veranstaltungsreigen begeht die Insel vor den Toren Wismars den Jahrestag ihrer Ersterwähnung.

16.08.2013

Die Spitzenkandidatin der Grünen, Katrin Göring-Eckardt, hat die Hartz-IV-Reform einst vehement verteidigt. Heute gibt sie Fehler zu.

15.08.2013

Thomas de Maizière (CDU) lobt bei Besuch neues Marinekommando in Rostock.

15.08.2013
Anzeige