Volltextsuche über das Angebot:

15 ° / 11 ° Regenschauer

Navigation:
Verletzte Skifahrer bekommen weiter Lohn

Schwerin Verletzte Skifahrer bekommen weiter Lohn

Etwa ein Prozent aller Wintersportler verletzt sich pro Saison. Dennoch dürfen Arbeitgeber die Lohnfortzahlung nicht stoppen - und wollen es meist auch nicht.

Voriger Artikel
Auf die Kufen, fertig, los!
Nächster Artikel
Rap mit Goldmaske – doch nicht alles glänzt

Skifahren macht Spaß, ist aber auch riskant.

Quelle: fotolia

Schwerin. Tausende Skifahrer aus MV sind jetzt in den Winterferien wieder auf den Pisten unterwegs. Nicht alle kommen heil wieder zurück: Rein rechnerisch verletzt sich pro Saison etwa jeder hundertste. Für viele bedeutet das neben den Schmerzen auch, dass sie wochenlang nicht arbeiten können. Doch zumindest in MV müssen sie sich keine Sorgen machen, kein Geld zu bekommen: Die Arbeitgeber zahlen meist ohne Murren weiter. „Ich hatte noch keinen Fall, in dem ein Skifahrer kein Geld mehr bekommen sollte“, sagt die Rostocker Arbeitsrechtsanwältin Verina Speckin. „Man darf seinem Arbeitgeber nicht jedes Risiko zumuten, aber Skifahren zählt nicht dazu.“

Axel Büssem

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr zum Artikel
Experten vermuten Zyklus
Die Zahl der Keuchhusten-Infektionen hat einen neuen Höchststand erreicht.

Hinter hartnäckigem Husten kann eine hochansteckende Infektion stecken. Doch erst seit 2013 ist Keuchhusten in ganz Deutschland meldepflichtig. So viele Fälle wie jetzt wurden noch nie registriert.

mehr
Mehr aus MV aktuell
Benjamin Barz Ostsee-Zeitung Ostsee-Zeitung Termine, Events, Veranstaltungen Teaser der den User auf die Seite "Termine" führen soll image/svg+xml Image Teaser Termine 2015-09-23 de Veranstaltungen Aktuelle Termine Konzerte, Kino, Ausstellungen, Vorträge, Theater, Workshops, Tanz und noch vieles mehr. Alle Veranstaltungen und Freizeittipps in Ihrer Nähe finden Sie hier.