Volltextsuche über das Angebot:

9 ° / 7 ° Regenschauer

Navigation:
Vinyl-Rekord: Röbel dominiert die Top 20

Röbel Vinyl-Rekord: Röbel dominiert die Top 20

Die aktuelle Hitliste der meistverkauften Schallplatten hat bei optimal media Jubel ausgelöst: Die meisten Scheiben sind an der Müritz produziert worden

Voriger Artikel
Hansa-Trainer: „Wir konnten alle Leistungsträger halten“
Nächster Artikel
Terrorgefahr: Schärfere Kontrollen bei der Hanse Sail?

Prüfender Blick: Steven Bäthz kontrolliert eine Schallplatte in der Vinyl-Replikation.

Quelle: Optimal Media

Röbel. Digitale Revolution – von wegen! Die gute, alte Schallplatte ist zurück – und wie! Seit 2006 steigen weltweit die Verkaufszahlen wieder an, seit drei Jahren rasant. Grund genug, erneut eine eigene Bestenliste von den meistverkauften Platten in Deutschland einzuführen. Die Juni-Vinyl-Charts haben beim Schallplattenhersteller optimal media GmbH in Röbel (Mecklenburgische Seenplatte) großen Jubel ausgelöst: Denn 16 der insgesamt 20 Titel sind an der Müritz produziert worden. Dazu gehören das neue Album von Radiohead auf Platz 1, die aktuellen Platten von Paul McCartney und Udo Lindenberg sowie mehrere Veröffentlichungen von Pink Floyd. „Wir waren immer gut in den Charts vertreten, aber das ist absoluter Rekord“, freut sich Unternehmenssprecherin Petra Funk.

Seit dem vergangenen September gibt es sie wieder, die monatlichen Vinyl-Verkaufszahlen. Denn wer im Musik-Geschäft etwas auf sich hält, presst heute wieder seine Werke als 0,04 Millimeter breite Rille ins Polyvinylchlorid. Rund 2,1 Millionen dieser schwarzen Scheiben sind 2015 in Deutschland verkauft worden. Das sind 16 Prozent mehr als 2014 und 600 Prozent mehr als im Jahr 2006.

Damals ist die Schallplatte totgesagt worden. Viele Hersteller gaben auf, weil sie dachten, CDs und Downloads würden die Platte platt machen. Doch sie haben sich geirrt.

Davon profitiert die optimal media GmbH. Sie hat im vergangenen Geschäftsjahr rund 16 Millionen Platten gepresst und will die Produktion bis Ende September auf mehr als 20 Millionen steigern.

Gefertigt wird für Label und Vertriebe weltweit. „Wir haben viele Kunden in Europa, aber auch in den USA und Japan“, berichtet Petra Funk. Auch das letzte Studioalbum „25“ der britischen Popsängerin Adele ist unter größter Geheimhaltung 2015 in Röbel gepresst worden – auf Vinyl und CD. Auch DVDs und Blu-rays stellt der Mediendienstleister her. Er beschäftigt rund 650 Mitarbeiter.

Die GmbH gilt als eine der erfolgreichsten Neugründungen nach der Wende. 1991 hat sie als erstes CD-Werk im Osten Deutschlands die Produktion gestartet – mit zwölf Mitarbeitern. Heute gehört es zu den führenden Herstellern von Datenträgern und Printerzeugnissen – und natürlich von Schallplatten.

An deren Herstellung hat sich in den vergangenen Jahren nicht viel geändert. Verglichen mit der CD ist sie aber recht aufwendig: Bei etwa 180 Grad wird mit Hilfe von Matrizen die Tonspur ins Vinyl gepresst. Die fertige Platte wird beschnitten und muss 24 Stunden abkühlen. Dann kann sie an den Musikliebhaber gebracht werden.

Einen Werksverkauf gibt es in Röbel nicht. Doch viele Läden bieten mittlerweile wieder Schallplatten an. „Vinyl ist zurzeit das Wachstumssegment“, erklärt Florian Drücke, Geschäftsführer des Bundesverbandes Musikindustrie. Für den ermittelt GfK Entertainment die monatlichen Top 20 Vinyl Charts. Basis der Hitlisten sind die Verkaufs- und Nutzungsdaten von 2800 Einzelhändlern sämtlicher Absatzwege. In Röbel bekommen die Juni-Charts einen Ehrenplatz. Obwohl: „20 von 20 – das wäre die Krönung“, sagt Petra Funke.

Die aktuellen Charts

Die Schallplatten-Charts im Juni. Die Gefetteten sind in Röbel produziert.

1. Radiohead – A Moon Shaped Pool

2. Volbeat – Seal The Deal &

Let’s Boogie

3. Red Hot Chili Peppers

The Getaway

4. Motörhead – Clean Your Clock

5. Rival Sons – Hollow Bones

6. Pink Floyd – Ummagumma

7. Audio88 & Yassib – Halleluja

8. Pink Floyd – The Piper Of The

Gates Of Dawn

9. Udo Lindenberg – Stärker

als die Zeit

10. Pink Floyd – A Saucerful

Of Secrets

11. The Kills – Ash & Ice

12. Paul McCartney – Pure McCartney

13. Heisskalt – Vom Wissen und Wollen

14. Eric Clapton – I Still Do

15. Soundtrack – More, played and composed by Pink Floyd

16. AnnenMayKantereit

Alles Nix Konkretes

17. Paul Simon – Stranger To Stranger

18. Phil Collins – But Seriously

19. Soundtrack – Star Wars Episode IV

20. Swans – The Glowing Man

Kerstin Schröder

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr zum Artikel
München

Erst Nizza, dann die Axt-Attacke bei Würzburg und nun Schüsse in München. Mindestens acht Tote, eine unbekannte Anzahl an Verletzten. Eine „akute Terrorlage“, sagt die Polizei. Angst, Unruhe und Panik machen sich überall in der bayerischen Landeshauptstadt breit.

mehr
Mehr aus MV aktuell
Benjamin Barz Ostsee-Zeitung Ostsee-Zeitung Termine, Events, Veranstaltungen Teaser der den User auf die Seite "Termine" führen soll image/svg+xml Image Teaser Termine 2015-09-23 de Veranstaltungen Aktuelle Termine Konzerte, Kino, Ausstellungen, Vorträge, Theater, Workshops, Tanz und noch vieles mehr. Alle Veranstaltungen und Freizeittipps in Ihrer Nähe finden Sie hier.