Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
MV aktuell Volle Straßen am langen Wochenende
Nachrichten MV aktuell Volle Straßen am langen Wochenende
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
00:01 24.10.2017

. Der ADAC erwartet am kommenden Wochenende viele Staus und Behinderungen auf den Straßen – auch im Norden. Grund dafür sei das lange Wochenende mit dem Brückentag gestern sowie Herbstferien in mehreren Bundesländern, teilte der ADAC am Montag mit. Die meisten Probleme soll es im Norden und Nordosten am Freitagnachmittag vor allem im Großraum Hamburg und an Baustellen geben. Doch auch am Reformationstag (Dienstag) und am Allerheiligen (Mittwoch) soll es zu Behinderungen kommen können. Konkret seien die Fernstraßen von und zur Nord- bzw. Ostsee betroffen.

Des Weiteren seien die A1 zwischen Bremen und Hamburg, die A7 zwischen Hannover und Flensburg, die A 19 zwischen dem Dreieck Wittstock Dosse und Rostock sowie die A 24 zwischen Hamburg und Berlin sehr anfällig für Staus.

OZ

Mehr zum Thema

Zwei volle Einkaufswagen jährlich – so viel wirft jeder Deutsche im Schnitt in den Müll. Betriebe in Vorpommern wollen diesen Berg reduzieren.

21.10.2017

Zwei volle Einkaufswagen jährlich – so viel wirft jeder Deutsche im Schnitt in den Müll. Betriebe in Vorpommern wollen diesen Berg reduzieren.

21.10.2017

Etwa neun Millionen Euro hat Ribnitz-Damgarten als sogenannte liquide Mittel im
„„Sparstrumpf““. In den vergangenen Jahren ist stets weniger Geld ausgegeben worden, als zum jeweiligen Jahresbeginn geplant wurde. Doch hat das zur Folge, dass die Bernsteinstadt jetzt in Geld schwimmt?

21.10.2017

Benjamin Tomkins hat in fünf Jahren sein Leben umgekrempelt

24.10.2017

. Die Jobcenter kürzen jeden Monat mehreren tausend Menschen in Mecklenburg-Vorpommern die Hartz-IV-Leistungen, weil sie sich falsch verhalten haben.

24.10.2017

Noch nie gab es in einem Jahr so viele Funde / Tiere werden untersucht / Experte: Menschlicher Einfluss möglich

24.10.2017
Anzeige