Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
MV aktuell Vollsperrung auf der A20 nach Karambolage
Nachrichten MV aktuell Vollsperrung auf der A20 nach Karambolage
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
09:35 11.03.2013
Vollsperrung auf der A20: Sonntagnachmittag fuhr ein Auto zwischen Tessin und der Anschlussstelle Bad Sülze (Vorpommern-Rügen) auf der A20 in eine Unfallstelle. Fünf Personen wurden dabei zum Teil schwer verletzt. Quelle: Stefan Tretropp
Tessin

Nach ersten Erkenntnissen wurde ein Polizist in einem Streifenwagen eingeklemmt, ein weiterer sei ebenfalls verletzt worden. Die Rettungsarbeiten gestalten sich wegen des schweren Schneesturms schwierig.

Insgesamt waren vier Wagen in den Unfall verwickelt. Fünf Personen wurden verletzt, zwei davon schwer.

Die A 20 musste in beide Richtungen gesperrt werden.

OZ

Vier Tage nach dem vermeintlichen erlösenden Sieg gegen Wacker Burghausen (1:0) verlor der FC Hansa Rostock das Ost-Duell beim Halleschen FC mit 1:3.

24.03.2013

Vor 120 Jahren wurde die Schriftstellerin geboren. Bekannt wurde sie unter anderem durch ihre Heimatbücher „Das Fischland" und „Bark Magdalene".

24.03.2013

Ein maskierter Mann hat am Samstagabend eine Tankstelle in Anklam überfallen. Wie die Polizei mitteilte, erbeutete der Täter Bargeld und Zigaretten. Daraufhin flüchtete er.

11.03.2013