Volltextsuche über das Angebot:

18 ° / 15 ° Regenschauer

Navigation:
Wahrzeichen muss weichen: Vier-Tore-Hotel wird abgerissen

Neubrandenburg Wahrzeichen muss weichen: Vier-Tore-Hotel wird abgerissen

. In Neubrandenburg verschwindet ein Stück DDR-Geschichte: Bagger haben gestern mit dem Abriss des ehemaligen Vier-Tore-Hotels am Markt begonnen.

Voriger Artikel
Aufholjagd nicht erfolgreich: Empor verliert
Nächster Artikel
Führerschein und Tüv werden teurer

April 2016: Auf dem Hotel thront noch das Relief, das der Investor inzwischen abgebaut und an die Stadt verschenkt hat. Der Geschichtsverein will das Werk des Berliner Künstlers Gerd Werner (1944-2006) wieder ausstellen.

Neubrandenburg. . In Neubrandenburg verschwindet ein Stück DDR-Geschichte: Bagger haben gestern mit dem Abriss des ehemaligen Vier-Tore-Hotels am Markt begonnen. Dabei „knabbert“ ein Bagger mit einer schweren Betonschere zuerst das etwa 25 Meter hohe Treppenhaus aus Stahlbeton Meter für Meter ab, wie ein Sprecher der Abrissfirma sagte. Der 100 Meter lange Plattenbau zwischen Markt und Konzertkirche muss einem neuen Geschäfts- und Einkaufszentrum mit Hochgarage weichen. Der gesamte Abriss soll etwa zehn Wochen dauern. Insgesamt sollen rund 40 Millionen Euro in die Neubebauung dieses Stadtquartiers investiert werden. Die Bauherren sind Investoren aus Hamburg und Leipzig.

Der Neubau soll Ende 2018 fertig sein.

Das Vorzeigehotel der früheren DDR-Bezirksstadt war 1972 eröffnet und Ende 2015 geschlossen worden. Dort übernachteten auch Prominente, wie der ehemalige sowjetische Präsident Michail Gorbatschow und Ex-Bundeskanzler Helmut Kohl.

OZ

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr zum Artikel

Die erste wissenschaftliche Biografie Erich Honeckers ist erschienen, Teil I.

Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Mehr aus MV aktuell
Benjamin Barz Ostsee-Zeitung Ostsee-Zeitung Termine, Events, Veranstaltungen Teaser der den User auf die Seite "Termine" führen soll image/svg+xml Image Teaser Termine 2015-09-23 de Veranstaltungen Aktuelle Termine Konzerte, Kino, Ausstellungen, Vorträge, Theater, Workshops, Tanz und noch vieles mehr. Alle Veranstaltungen und Freizeittipps in Ihrer Nähe finden Sie hier.