Volltextsuche über das Angebot:

9 ° / 7 ° Sprühregen

Navigation:
Was heute in MV wichtig wird

Themen des Tages Was heute in MV wichtig wird

Internationale Konferenz zur Phosphorforschung in Rostock +++ Prozess gegen Ex-SS-Sanitäter soll in Neubrandenburg neu beginnen +++ Musiker van Veen liest aus seinen Erinnerungen +++ Kabarett-Regatta startet in Putbus auf Rügen

Voriger Artikel
Darmkrebs: Vorsorge soll Sterblichkeitsrate senken
Nächster Artikel
Bremer wollen 103 Windenergieanlagen vor dem Darß bauen

Stickstoff-Phosphor-Dünger ist für die Landwirtschaft von entscheidender Bedeutung.

Quelle: Bernd Wüstneck/dpa

Internationale Konferenz zur Phosphorforschung

Rostock. Rund 230 Wissenschaftler aus mehr als 30 Ländern diskutieren von Montag an über den Stand der Phosphorforschung. Phosphor ist ein begrenzt verfügbarer Rohstoff, der insbesondere in der Landwirtschaft als Dünger unersetzbar ist. Über Kläranlagen und landwirtschaftliche Flächen gelangt übermäßig viel dieser Substanz in die Gewässer, was dort zur Überbelastung, Sauerstoffarmut und zum Absterben von Pflanzen beziehungsweise zu Algenblüten führen kann.

Eine Woche lange wollen die Forscher mögliche Wege beraten, wie die endlichen Phosphorreserven effizient und nachhaltig genutzt und schädliche Wirkungen auf die Umwelt begrenzt werden können. Darüber hinaus geht es um Technologien zum Phosphor-Recycling oder um die Synthetisierung neuer Phosphor-Verbindungen.

Prozess gegen Ex-SS-Sanitäter soll neu beginnen

Neubrandenburg.  Am Landgericht Neubrandenburg soll am Montag der Prozess gegen einen früheren SS-Sanitäter aus dem Konzentrationslager Auschwitz beginnen. Dem 95 Jahre alten Beschuldigten wird Beihilfe zum Mord in mindestens 3681 Fällen vorgeworfen.

Es ist bereits der vierte Anlauf und ob der Prozess diesmal wirklich stattfindet, hängt von der Gesundheit des ehemaligen Landarbeiters aus einem Dorf bei Neubrandenburg ab. Dazu wird der 95-Jährige kurz vor Beginn der Verhandlung noch einmal amtsärztlich untersucht.

Der Beschuldigte war 1944 einen Monat im KZ Auschwitz-Birkenau stationiert. In der Zeit kamen dort 14 Deportationszüge an, aus denen mindestens 3681 Menschen in Gaskammern getötet wurden.

Musiker van Veen liest aus seinen Erinnerungen

Rostock. Der populärste niederländische Musiker Herman van Veen liest am Montagabend in der Universitätsbuchhandlung Thalia in Rostock aus seinem Buch „Erinnerte Tage“. In seinem Werk blickt der Sänger zurück - auf seine Kindheit in der Nachkriegszeit, auf die Jahre als Heranwachsender, auf inspirierende Begegnungen, unter anderem mit Willy Brandt.

Kabarett-Regatta startet auf Rügen

Putbus. Mit dem Auftritt des Gewinners aus dem Vorjahr startet am Montag in Putbus die 20. Auflage der Rügener Kabarett-Regatta. Özcan Cosar, der seine Wurzeln am Bosporus hat, nimmt unter dem Titel „Du hast dich voll verändert“ deutsche und türkische Befindlichkeiten unter die Lupe. Bis zum 7. Oktober stehen verschiedene Ensembles auf der Bühne, darunter neben der Leipziger Pfeffermühle auch die Berliner „Distel“. Sie wird am Donnerstag zu einer Gala aus Anlass des Jubiläums erwartet.

dpa/OZ

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr zum Artikel
Berlin

Immer wieder wurde sie für den Posten genannt - jetzt hat es Sascha Waltz geschafft: Ab 2019 wird sie Ko-Intendantin des Berliner Staatsballetts.

mehr
Mehr aus MV aktuell
Benjamin Barz Ostsee-Zeitung Ostsee-Zeitung Termine, Events, Veranstaltungen Teaser der den User auf die Seite "Termine" führen soll image/svg+xml Image Teaser Termine 2015-09-23 de Veranstaltungen Aktuelle Termine Konzerte, Kino, Ausstellungen, Vorträge, Theater, Workshops, Tanz und noch vieles mehr. Alle Veranstaltungen und Freizeittipps in Ihrer Nähe finden Sie hier.