Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
MV aktuell Was heute in MV wichtig wird
Nachrichten MV aktuell Was heute in MV wichtig wird
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
12:40 27.09.2016
Trotz der massiven Stimmverluste mit ihm als Spitzenkandidaten bei der Landtagswahl will Helmut Holter am Dienstag erneut zur Wahl als Fraktionschef der Linken in MV antreten. (Archivfoto) Quelle: Ulrich Perrey / Dpa
Anzeige
Schwerin

Vorstandswahl bei Linksfraktion - Holter kandidiert erneut

Die Linke im Schweriner Landtag wählt am Dienstag (10.00 Uhr) ihren Fraktionsvorstand. Sie ist damit die letzte der vier Parlamentsparteien, die nach der Landtagswahl vor gut drei Wochen ihre Führung neu bestimmt. Der bisherige Fraktionschef Helmut Holter, dem als Spitzenkandidaten eine Mitschuld am Wahldebakel der Linken gegeben wurde, kündigte an, erneut für den Vorsitz kandidieren zu wollen.

Schiffbauverbund MV Werften informiert über Vorhaben in Rostock

Rostock/Wismar. Einen Tag vor dem Besuch des malaysischen Premierministers Najib Razak in Mecklenburg-Vorpommern informieren die Eigner des Schiffbauverbundes MV Werften am Dienstag (16.30 Uhr) über die Vorhaben am Standort Rostock. Dort sollen künftig mittlere Kreuzfahrtschiffe für den asiatischen Markt hergestellt und Teile für die geplanten Ozeanriesen gefertigt werden. Rostock ist nach Stralsund die zweite Station für eine solche Strategie-Präsentation.

Organisation der Welterbe-Städte tagt in Stralsund

Stralsund. Vertreter aus weltweit 19 Welterbe-Städten kommen am Dienstag (15.00 Uhr) in Stralsund zu einem Erfahrungsaustausch zusammen. Auf der dreitägigen Konferenz der Organisation der Welterbestädte (OWHC) beraten sie über Bürgerbeteiligung. Ziel sei es, die Bevölkerung stärker für den Erhalt und die Entwicklung ihres Welterbes zu begeistern, hieß es. Die Altstädte von Stralsund und Wismar gehören seit 2002 zum Unesco-Welterbe und traten ein Jahr später der OWHC bei.

Einzelhändler diskutieren Umsatz- und Beschäftigungssituation

Lübeck. Einzelhändler aus Schleswig-Holstein, Hamburg und Mecklenburg-Vorpommern treffen sich am Dienstag (12.30 Uhr) in Lübeck zum Tag des Norddeutschen Handels. Dabei soll es unter anderem um die aktuelle Lage und die Umsatzentwicklung im Handel sowie um die Beschäftigungs- und Ausbildungssituation gehen. Der Verband vertritt die Interessen von mehr als 32 000 Einzelhändlern in den drei norddeutschen Bundesländern.

dpa

Der Genting-Konzern und die Papenburger Meyer-Gruppe planen neue Hallen in Rostock-Warnemünde und Wismar.

23.12.2016

Sybille Bachmann ist wegen „vereinsschädigenden Verhaltens“ aus dem Verein ausgeschlossen worden. Die Kommunalpolitikerin hat Widerspruch eingelegt

27.09.2016

Zwei Verletzte nach Unfall bei Dassow/ Illegale Spritztouren kein Einzelfall

27.09.2016
Anzeige