Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
MV aktuell Was heute in MV wichtig wird
Nachrichten MV aktuell Was heute in MV wichtig wird
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
14:16 13.09.2017
Die Bürgerschaft der Hansestadt Rostock entscheidet über die weitere Mitgliedschaft des früheren AfD-Politikers Holger Arppe in zwei Gremien. (Archivfoto) Quelle: Daniel Bockwoldt / Dpa
Anzeige
Rostock

Abwahlanträge gegen Ex-AfD-Mitglied Arppe in Rostocker Bürgerschaft

Die Bürgerschaft der Hansestadt Rostock entscheidet über die weitere Mitgliedschaft des früheren AfD-Politikers Holger Arppe in zwei Gremien. Der 46-Jährige soll auf Antrag der Fraktion Rostocker Bund/Graue/Aufbruch09 nicht mehr Mitglied in der Verbandsversammlung des Planungsverbands Region Rostock sein. Das Bündnis wendet sich auch gegen Arppes Verbleib als stellvertretendes Mitglied in der Versammlung des Städte- und Gemeindetags Mecklenburg-Vorpommern.

Schwesig empfängt Gewerkschafter zu Antrittsbesuch

Schwerin. Zehn Wochen nach ihrem Amtsantritt trifft sich Mecklenburg-Vorpommerns Ministerpräsidentin Schwesig (SPD) erstmals offiziell mit Spitzenvertretern des DGB Nord. Damit statten die Gewerkschafter der neuen Regierungschefin ihren Antrittsbesuch vor den Unternehmerverbänden ab, die erst am Freitag zu Gast in der Staatskanzlei sein werden. Bei dem Treffen mit den DGB-Vertretern dürfte erneut das Thema Tarifbindung eine zentrale Rolle spielen.

Erster Internationaler Heilwald-Kongress auf Usedom

Heringsdorf. „Gesundheitspotenzial Wald“ - das ist das Motto des ersten Heilwald-Kongresses in Heringsdorf auf der Insel Usedom. Rund 150 Experten aus Europa, Asien und Australien tauschen sich von Mittwoch (10.00 Uhr) an über ihre Erfahrungen mit der Nutzung des Waldes für die Gesundheit aus. Auf Usedom entstand in den vergangenen Monaten der erste Heilwald Europas.

„Good news“: Kunstsammlung eröffnet Sebastian-Menzke-Schau

Neubrandenburg. Die Neubrandenburger Kunstsammlung eröffnet unter dem Motto „Good news“ eine neue Ausstellung mit Werken von Sebastian Menzke. Der 38 Jahre alte Mecklenburger Maler stammt aus der aktiven Graffitiszene Neubrandenburgs. In der Kunstsammlung zeigt Menzke 40 zum Teil großformatige Malereien, bei denen er Eindrücke von Reisen, aber auch aktuelle politische Entwicklungen verarbeitete.

dpa

Grüne und Linke kritisieren Einsatz der Beamten beim Plakatieren in Rostocks Kröpeliner-Tor-Vorstadt. Polizei sah Gefährdungslage.

13.09.2017

Fred Schneider, IHK Rostock, über unbekannte Passwörter, fehlende Vollmachten und ein Notfall-Handbuch

13.09.2017

100 Vertreter aus Wirtschaft und Kultur kommende Woche in St. Petersburg

13.09.2017
Anzeige