Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
MV aktuell Was heute in MV wichtig wird
Nachrichten MV aktuell Was heute in MV wichtig wird
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
11:40 07.11.2017
Prozesses wegen Peene-Fischsterben durch Alkohol: die Angeklagten Torald L. (3.v.l.), Christian B. (3.v.r.) und Philipp H. (r) im Amtsgericht Pasewalk (Archivfoto) Quelle: Stefan Sauer / Dpa
Anzeige
Pasewalk

Prozess um Fischsterben: Zuckerfabrik-„Chef“ wird als Zeuge gehört

Am Amtsgericht Pasewalk (Kreis Vorpommern-Greifswald) wird am Montag (9.15 Uhr) der Prozess um den Alkoholaustritt im Bioethanolwerk Anklam fortgesetzt, der ein großes Fischsterben in der Peene auslöste. Dabei soll auch der Geschäftsführer der Zuckerfabrik, zu der das Werk gehört, als Zeuge gehört werden. Von ihm erwartet das Gericht klare Aussagen, wer für die Funktionsfähigkeit der Technik nach einer Revision verantwortlich ist.

Treffen der Wirtschafts- und Verkehrsminister der Küstenländer

Greifswald. Die Wirtschafts- und Verkehrsminister der nordeutschen Küstenländer kommen am Montag (10.30 Uhr) in Greifswald zu einem Arbeitstreffen zusammen. Ziel dieser Treffen sei es, den Themen der Küstenländer ein stärkeres Gewicht auf den verschiedenen politischen Ebenen zu geben, sagte Mecklenburg-Vorpommerns Wirtschaftsminister Harry Glawe (CDU). Deshalb seien ein intensiver Austausch und Abstimmung notwendig. Im Mittelpunkt des Treffens in Greifswald stehe die Werftindustrie, die Zusammenarbeit im Maritimen Cluster Norddeutschland (MCN), Ausschreibungen für Windenergie an Land sowie die Schutzgebietsausweisungen an Weser und Elbe. Die Minister wollen zudem eine Kooperationsvereinbarung zur verbesserten Zusammenarbeit im Bereich Luftverkehr unterzeichnen.

Historische Kulturlandschaften im Fokus – Welterbetagung in Schwerin

Schwerin. Residenzlandschaften wie das Loire-Tal in Frankreich, die Schlösser und Parks von Potsdam oder das Schweriner Residenzensemble am See stehen im Mittelpunkt einer internationalen Fachtagung am Montag und Dienstag in Schwerin. Hintergrund ist die Bewerbung Schwerins für die Weltkulturerbeliste der Unesco. Zu den Veranstaltern gehört neben dem Landtag, der Stadtverwaltung und dem Kultusministerium auch das Deutsche Nationalkomitee von Icomos. Der Internationale Rat für Kulturdenkmäler und schutzwürdige Bereiche (Icomos) ist eine Berater-Organisation der Unesco.

dpa

Neubrandenburg Bei der Bruchlandung eines Gyrocopters auf dem Flughafen Trollenhagen bei Neubrandenburg ist der Pilot gestern leicht verletzt worden.

06.11.2017

Beim 25. Landespresseball feierten mehr als 1000 Gäste in der Rostocker Stadthalle. Den traditionellen Medienpreis erhielt der Journalist Stefan Ludmann.

06.11.2017

Die Zahl suspendierter Beamter ist kaum ein Problem, sie liegt nur im niedrigen zweistelligen Bereich. Die meisten sind Polizisten.

06.11.2017
Anzeige