Volltextsuche über das Angebot:

12 ° / 7 ° Regenschauer

Navigation:
Weniger Kursleiter an Volkshochschulen

Schwerin Weniger Kursleiter an Volkshochschulen

Weil viele Lehrer wieder in Vollzeit werden den Kräfte im zweiten Bildungsweg langsam knapp.

Voriger Artikel
Feuerwehr-Computer in Rostock angezapft
Nächster Artikel
Antibiotikum in Käserinde gefunden

Volles Programm – aber wer setzt es um? An den Volkshochschulen werden die Lehrkräfte knapp.

Quelle: Jens Büttner/dpa

Schwerin. Der Lehrermangel in Mecklenburg-Vorpommern kommt jetzt auch bei den Volkshochschulen an. Sie bekommen deutlich zu spüren, dass die Lehrkräfte an den allgemeinbildenden Schulen wieder Vollzeit arbeiten und weniger für abendliche Kurse zur Verfügung stehen, wie die Vorsitzende des Volkshochschulverbandes, Ines Schmidt, in Schwerin sagte. „Besonders merken wir das bei den Kursen im zweiten Bildungsweg.“

Noch hätten die Volkshochschulen aber keinen Mangel an Kursleitern und müssten keine Einschränkungen bei den Angeboten machen, betonte Schmidt.

In diesen Tagen beginnt an den 18 Volkshochschulen im Land das Wintersemester 2013/14. Im vorigen Jahr registrierten die Volkshochschulen rund 5000 Kurse mit 53 600 Teilnehmern. Die Tendenz sei leicht steigend.

Volkshochschulverband

OZ

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus MV aktuell
Benjamin Barz Ostsee-Zeitung Ostsee-Zeitung Termine, Events, Veranstaltungen Teaser der den User auf die Seite "Termine" führen soll image/svg+xml Image Teaser Termine 2015-09-23 de Veranstaltungen Aktuelle Termine Konzerte, Kino, Ausstellungen, Vorträge, Theater, Workshops, Tanz und noch vieles mehr. Alle Veranstaltungen und Freizeittipps in Ihrer Nähe finden Sie hier.