Volltextsuche über das Angebot:

2 ° / -1 ° Schneeregen

Navigation:
Wie anmutig! Ein Kranich mit Krone

Wie anmutig! Ein Kranich mit Krone

Ein Kronenkranich steht im Tierpark von Greifswald auf einer Wiese. Rund 90 Arten leben im Tierpark Greifswald.

Voriger Artikel
Ehefrau getötet: Staatsanwalt fordert 12 Jahre
Nächster Artikel
Aquakulturanlagen werden der Öffentlichkeit vorgestellt

Ein Kronenkranich steht im Tierpark von Greifswald auf einer Wiese. Rund 90 Arten leben im Tierpark Greifswald. Der Kronenkranich, auch Schwarzhals-Kronenkranich, Pfauenkranich oder Dunkler Kronenkranich genannt, stammt ursprünglich aus Afrika. Das Tier ist der Nationalvogel von Nigeria und das Wappentier von Uganda. Ihre Nester errichten sie in unmittelbarer Gewässernähe. Es handelt sich um Bodennester, ausnahmsweise werden sie auch in niedrigen Büschen oder auf Bäumen errichtet. Gelegentlich nutzen sie auch die alten Nester von Greifvögeln zum Brüten. Das Gelege umfasst drei bis vier Eier, die Brutzeit beträgt 28 bis 31 Tage. Beide Eltern brüten und betreuen die Jungvögel. Diese sind im Alter von 10 bis 12 Wochen flugfähig. Sie fressen gern Sämereien, verschiedene Getreidesorten, außerdem Insekten, Mollusken, Krebstiere und Fische sowie Amphibien und Reptilien. FOTO: STEFAN SAUER/DPA

OZ

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr zum Artikel
Grevesmühlen
Startschuss für den 1000-Meter-Lauf: Zweieinhalb Runden mussten die Jungs der Altersklasse 13 dafür um den Tannenbergsportplatz laufen.

Seit Dienstag laufen die Wettkämpfe am Tannenberg in Grevesmühlen

Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Mehr aus MV aktuell
Benjamin Barz Ostsee-Zeitung Ostsee-Zeitung Termine, Events, Veranstaltungen Teaser der den User auf die Seite "Termine" führen soll image/svg+xml Image Teaser Termine 2015-09-23 de Veranstaltungen Aktuelle Termine Konzerte, Kino, Ausstellungen, Vorträge, Theater, Workshops, Tanz und noch vieles mehr. Alle Veranstaltungen und Freizeittipps in Ihrer Nähe finden Sie hier.