Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
MV aktuell Wiecker Brücke: Jeder Zweite fährt unberechtigt
Nachrichten MV aktuell Wiecker Brücke: Jeder Zweite fährt unberechtigt
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
07:24 02.09.2013
Nur mit einer solchen Sondergenehmigung darf die Brücke in Greifswald-Wieck befahren werden. Doch viele halten sich nicht daran. Quelle: Peter Binder

Polizeikontrollen förderten am Wochenende zutage, dass jedes zweite Kraftfahrzeug die Wiecker Brücke unberechtigt passiert. Die Autofahrer gaben an, über das Verbot nicht informiert zu sein.

Für die Arbeitsgemeinschaft (AG) Wiecker Brücke ist das nicht nachvollziehbar. Schließlich würden 45 Schilder auf das Querungsverbot aufmerksam machen. Nur Einheimische und Gewerbetreibende in Wieck und Ladebow erhalten auf Antrag eine Ausnahmegenehmigung.

Die AG kündigt für Sonnabend eine Demo an. Hintergrund ist der seit Monaten immer wieder defekte Poller.

OZ

Die Förderung von wenigen Großbetrieben führt nach Ansicht des grünen Spitzenkandidaten zur Zerschlagung ländlicher Strukturen.

02.09.2013

In seiner Heimatstadt fand Ivan Sirakov keinen Job. Nun arbeitet er in einem Kühlungsborner Hotel, das händeringend Azubis sucht.

02.09.2013

Beim Parteitag in Neustrelitz wurde auch über die Bevölkerungsentwicklung in MV diskutiert.

02.09.2013
Anzeige