Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
MV aktuell Wird Stralsund Kulturhauptstadt?
Nachrichten MV aktuell Wird Stralsund Kulturhauptstadt?
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
00:01 26.02.2016
Stralsunds Altstadt gehört zum Weltkulturerbe Quelle: Stefan Sauer/dpa

Die Hansestadt Stralsund als Kulturhauptstadt Europas im Jahr 2025 — an der Verwirklichung dieses fernen, weil vor allem sehr finanzintensiven Traumes wird nun konkreter als bisher im Rathaus gearbeitet. Zunächst soll es nach Angaben der Stadtverwaltung am 10. März eine Konferenz mit allen Kulturvereinen und -akteuren aus ganz Vorpommern geben, um das Potenzial und die Möglichkeiten für eine Bewerbung um den Titel „Kulturhauptstadt Europas“ auszuloten. Während dieser als Workshop organisierten Veranstaltung sollen auf Grundlage entsprechender EU-Kriterien mögliche Ziele für eine Bewerbung formuliert werden, sagte der Beauftragte der Stadt für den Kunst- und Kulturbesitz, Burkhard Kunkel.

Frühere Pläne, denen zufolge sich die Städte Stralsund und Wismar gemeinsam um den Titel bewerben, seien verworfen worden, betonte Kunkel. Die Kosten für eine Bewerbung sind nicht gering.

Weimar, eine der früheren Kulturhauptstädte, hat 24 Millionen Euro investiert. Mannheim investiert zurzeit allein in das Bewerbungsprocedere etwa 100 000 Euro pro Jahr. Die Bewerbung für das Jahr 2025 müsste die Stralsunder Stadtverwaltung spätestens 2019 einreichen.



OZ

Wegen illegaler Preisabsprachen zulasten der Deutschen Bahn muss die Durtrack GmbH aus Möllenhagen (Mecklenburgische Seenplatte) ein Bußgeld von 1,5 Millionen Euro zahlen.

26.02.2016

E-Mails zu P+S-Werften: Verfassungsgericht gibt Opposition recht

26.02.2016

Urgroßneffe des berühmten Archäologen vermutet die historische Stadt an der türkischen Südküste

26.02.2016
Anzeige