Menü
Anmelden
Nachrichten MV aktuell Wirtschaft

Nach Staus zum Wochenende bleibt zum Beginn der neuen Woche das große Chaos auf den Straßen aus. In mehreren Bundesländern ist auch am Dienstag noch Ferientag - das könnte die Lage entspannen.

18:01 Uhr

Nachrichten per E-Mail - Newsletter

Täglich um 6.30 Uhr die wichtigsten Nachrichten kostenlos per E-Mail! Neben den Top-Meldungen des Tages erhalten Sie das Neueste aus Ihren Lieblings-Ressorts – und die spannendsten Neuigkeiten aus Ihrer Region.

Interessenverbände beklagen Konflikte zwischen Radlern und Fußgängern auf kombinierten Wegen, die in Rostock und vielen anderen Kommunen eingerichtet worden sind. Sie favorisieren klar voneinander getrennte Spuren.

11:11 Uhr

Finanzminister Mathias Brodkorb (SPD) will die oberste Landesbaubehörde modernisieren. Im vorigen Jahr war es in MV zu einem Haushaltsüberschuss gekommen, auch weil geplante Investitionen nicht realisiert werden konnten.

18.05.2018

Der Rohrhersteller Amiblu Germany GmbH strukturiert seine Produktion um und verlagert einen kleineren Teil nach Danzig (Gdansk) in Polen. Standort in MV wird Ende 2018 geschlossen.

18.05.2018
Anzeige

Nach dem staureichen Himmelfahrtswochenende mit teils stundenlangen Wartezeiten ist am langen Pfingstwochenende abermals mit Staus auf den Zufahrtsstraßen zu den Ferienorten zu rechnen.

18.05.2018

Videos - Alle Videos

Videos aus Rostock und der Region finden Sie im OZ-Video-Center. Darüber hinaus gibt es hier aktuelle Videos zu Nachrichten aus Deutschland und der Welt.

Bei der Mecklenburger Metallguss GmbH in Waren steht ein Gesellschafterwechsel an. Die Gewerkschaft sieht das neue Management in der Pflicht, den Standort zu stärken.

18.05.2018

Das Unternehmen Mecklenburger Metallguss (MMG) aus Waren wurde verkauft. Die starken Auftragsrückgänge zwingen zu Kosteneinsparungen und Kapazitätsanpassungen.

18.05.2018

Bislang klagten die Arbeitgeber im Norden nur über Fachkräftemangel, nun sprechen sie von einer Fachkräftekrise. Das Probleme verschärft sich, weil die Konjunktur auf Hochtouren läuft.

18.05.2018

Rund 60 Öko-Landwirtschaftsbetriebe aus Mecklenburg-Vorpommern, Brandenburg und Schleswig-Holstein beteiligen sich an dem Vorhaben der Umweltorganisation WWF, des Anbauverbands Biopark und der Supermarktkette Edeka.

16.05.2018
Anzeige