Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Wirtschaft 350 Millionen Euro Umsatz: MV ist Sportland
Nachrichten MV aktuell Wirtschaft 350 Millionen Euro Umsatz: MV ist Sportland
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
14:03 24.08.2014
Läufer beim Nachtmarathon in Rostock (Symbolbild). Quelle: Rolf Bahrkorn
Anzeige
Rostock

Sportliches Mecklenburg-Vorpommern: Großveranstaltungen ziehen immer mehr Läufer, Schwimmer oder Radfahrer in den Nordosten. Mittlerweile bilden sie einen wichtigen Stützpfeiler für die Tourismusbranche. Die erwirtschaftet im Jahr sieben Milliarden Euro Umsatz. Etwa fünf Prozent davon – jährlich 350 Millionen Euro – würden auf die Angebote für Sportler entfallen, sagt Bernd Fischer, Geschäftsführer des Landestourismusverbandes – Tendenz steigend.

In diesem Jahr ringen Tausende Leistungs- und Amateursportler um Siege und Platzierungen – etwa beim 16. Vilmschwimmen von der Insel Vilm nach Lauterbach auf Rügen und beim 20. Schwimmen in der Wismarbucht.

Weitere Höhepunkte sind am 6. September der Usedom-Marathon, am 14. September der erste Ironman-Triathlon auf Rügen und der 7. Rügenbrückenlauf am 18. Oktober in Stralsund. Für die Tourismuswirtschaft im Nordosten werden solche Sportereignisse immer wichtiger. „Sie stärken deutlich die nachfrageschwache Vor- und Nachsaison“, sagt Bernd Fischer.


Hier lesen Sie den ganzen Artikel: 350 Millionen Euro Umsatz! MV wird zum Sportland



OZ

5000 Ausbildungsplätze sind aktuell in MV frei. Auch Jugendliche mit schlechten Schulabschlüssen haben Chancen.

22.08.2014

In keinem anderen Bundesland ist der Lohnunterschied so gering wie im Nordosten.

20.08.2014

Bis 2018 soll es statt analoger und ISDN-Technik nur noch das Internet als Übertragungsweg geben. Schon heute telefoniert jeder Siebte in MV online.

20.08.2014
Anzeige