Volltextsuche über das Angebot:

9 ° / 7 ° Sprühregen

Navigation:
Aida-Flaggschiff auf der letzten Etappe

Rotterdam/Hamburg Aida-Flaggschiff auf der letzten Etappe

Nach 11 000 Seemeilen Überführungsfahrt macht die „Aidaprima“ am Donnerstag an den Hamburger Landungsbrücken fest.

Voriger Artikel
Ferienorte in MV profitieren von Terrorangst in Europa
Nächster Artikel
Aidaprima erreicht neuen Heimathafen

Die Aida-Mitarbeiterinnen Sandra Gierow (27, l.) und Julia Ehlert (29), beide aus Rostock, sind bei den letzten Seemeilen der Überführungsfahrt dabei.

Quelle: Hannes Ewert

Rotterdam/Hamburg. Das neue Flaggschiff der Rostocker Kreuzfahrt-Reederei Aida Cruises, die „Aidaprima“, wird am Donnerstag seinen Heimathafen Hamburg erreichen. Gegen 7.30 Uhr soll der Neubau an den Landungsbrücken festmachen.

 

An Bord sind hauptsächlich Mitarbeiter von Reisebüros aus Deutschland, den Benelux-Staaten, Österreich und der Schweiz. Sie alle sollen vom Schiff überzeugt werden.

Die Nachfrage ist aber jetzt schon enorm, berichtet Aida-Präsident Felix Eichhorn, der ebenfalls an Bord ist. Die Gäste genießen die Fahrt von Rotterdam, schlemmen sich durch die Restaurants, treten beim Wasserrutschen-Wettrennen gegeneinander an und lassen sich im Wellness-Bereich verwöhnen.

Von Luczak, Thomas

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr zum Artikel
OZ-Bild
mehr
Mehr aus Wirtschaft
Benjamin Barz Ostsee-Zeitung Ostsee-Zeitung Termine, Events, Veranstaltungen Teaser der den User auf die Seite "Termine" führen soll image/svg+xml Image Teaser Termine 2015-09-23 de Veranstaltungen Aktuelle Termine Konzerte, Kino, Ausstellungen, Vorträge, Theater, Workshops, Tanz und noch vieles mehr. Alle Veranstaltungen und Freizeittipps in Ihrer Nähe finden Sie hier.