Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Wirtschaft Aufschwung in Ostdeutschland setzt sich verlangsamt fort
Nachrichten MV aktuell Wirtschaft Aufschwung in Ostdeutschland setzt sich verlangsamt fort
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
13:38 27.09.2018
Container stehen im Umschlagbahnhof. Quelle: Stefan Puchner/archiv
Halle

Im Jahr 2017 legte das BIP noch um 1,9 Prozent zu. Der Rückgang sei auf ein Nachlassen der Impulse aus dem Ausland zurückzuführen. Zugleich falle es den Unternehmen aufgrund von Kapazitätsengpässen schwer, die Produktion auszuweiten. Für das Jahr 2019 wird für die ostdeutschen Bundesländer ein Wirtschaftswachstum von 1,7 Prozent prognostiziert.

Das Bruttoinlandsprodukt erfasst den Wert aller in einer Region produzierten Waren und angebotenen Dienstleistungen. Es ist damit die zentrale Größe für die Beurteilung der Wirtschaftslage. Im Vergleich verschiedener Zeiträume wird die Inflation in der Regel herausgerechnet, um ein besseres Bild der Konjunktur zu bekommen.

dpa

Wirtschaft Geschwindigkeitskontrolle - Mit 134 km/h in Wismar unterwegs

Fast drei Mal so schnell wie erlaubt ist ein Autofahrer in Wismar unterwegs gewesen. Fast jeder zehnte fuhr zu schnell. 

27.09.2018

Das Segelschulschiff „Gorch Fock II“ wird derzeit für viele Millionen Euro instand gesetzt. Dabei wird umstrittenes Holz verwendet. Die Umweltorganisation WWF fordert zum Verzicht auf Teak aus Myanmar auf, da die Nachhaltigkeit nicht belegt sei.

27.09.2018

Das Geschäftsklima in Ostdeutschland hat sich deutlich abgekühlt. Wie das Ifo-Institut am Donnerstag in Dresden mitteilte, sank der Geschäftsklimaindex im September auf 104,4 Punkte.

27.09.2018