Volltextsuche über das Angebot:

6 ° / 5 ° wolkig

Navigation:
Bahn büßt in MV vier Millionen Passagiere ein

Rostock/Berlin Bahn büßt in MV vier Millionen Passagiere ein

Ein Grund dafür waren laut Bahn die Streiks im vergangenen Jahr. Das Unternehmen baute auch Stellen ab.

Voriger Artikel
Was heute in MV wichtig wird
Nächster Artikel
Fahrlehrer fordern begleitetes Autofahren mit 16

Die Züge in MV waren 2015 deutlich leerer.

Quelle: Hartmut Klonowski

Rostock/Berlin. Die Deutsche Bahn blickt auf ein schwieriges Jahr zurück: Erstmals seit zwölf Jahren machte der Konzern 2015 Verluste. Die Zahl der Reisenden sank bundesweit. Besonders stark war der Rückgang in MV: Nach 21 Millionen Passagieren 2014 waren es 2015 nur noch 17 Millionen. Die Bahn erklärt das Minus vor allem mit den Bahnstreiks , die MV besonders getroffen hätten. Auch die Zahl der Bahn-Beschäftigten im Land ging um 150 auf 3630 zurück. Kritik kommt vom Fahrgastverband MV: Statt Personal abzubauen, solle die Bahn lieber den Service ausbauen.

Von Büssem, Axel

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr zum Artikel
Göttingen

Vor der ersten Radtour im Jahr braucht das Fahrrad erst einmal einen Frühjahrsputz. Und auch Bremsen, Kette und Reifen müssen gründlich geprüft werden.

mehr
Mehr aus Wirtschaft
Benjamin Barz Ostsee-Zeitung Ostsee-Zeitung Termine, Events, Veranstaltungen Teaser der den User auf die Seite "Termine" führen soll image/svg+xml Image Teaser Termine 2015-09-23 de Veranstaltungen Aktuelle Termine Konzerte, Kino, Ausstellungen, Vorträge, Theater, Workshops, Tanz und noch vieles mehr. Alle Veranstaltungen und Freizeittipps in Ihrer Nähe finden Sie hier.