Volltextsuche über das Angebot:

6 ° / 5 ° heiter

Navigation:
Billig-Bestatter drängen in den Nordosten

Rostock Billig-Bestatter drängen in den Nordosten

Discount-Bestatter aus dem Internet machen alteingesessenen Betrieben Konkurrenz. Die Billigheimer werfen ihren Wettbewerbern vor, überzogene Traumrenditen einzustreichen. Die weisen das zurück.

Voriger Artikel
Steuerzahler-Schwarzbuch mit vier Fällen aus MV
Nächster Artikel
Bis zu 80 Euro mehr im Jahr: Stromkosten in MV steigen

Kreuze auf dem Friedhof in Neuenkirchen auf Rügen. Eine Beerdigung ist für Hinterbliebene mitunter recht kostspielig. 

Quelle: Jens-Uwe Berndt

Rostock. Nach Angaben des Internet-Vergleichsportals Netzsieger hat sich die Zahl der Billigbestattungen für unter 1200 Euro bundesweit allein zwischen 2008 und 2012 verdoppelt. „Wir haben viele Aufträge in Mecklenburg-Vorpommern“, sagt Malte Fischer, Chef von Hansa-Bestattungen aus Schleswig-Holstein, der nach eigenen Angaben zu den fünf größten Discount-Anbietern bundesweit zählt.

Fischer, ausgebildeter Bestatter, wirft seinen alteingesessenen Konkurrenten vor, Traumrenditen von bis zu 2000 Euro je Bestattung einzustreichen - für wenige Stunden Arbeit. Der Landesfachverband der Bestatter bestreitet das: Solche Renditen seien unüblich, sagt der Vorsitzende Torsten Lange. Die traditionellen Unternehmen hätten andere Preise, weil sie viel mehr Service und Qualität anbieten. Auf Wunsch würden sie aber auch Billig-Bestattungen verkaufen. Wer einen Discounter beauftrage, müsse sich nicht wundern, wenn er nachher mit zusätzlichen Kosten behelligt werde - für eine bescheidene Leistung.

Die Verbraucherzentrale MV wirft dagegen den alteingesessenen Firmen Intransparenz vor. Bei einer Stichprobe weigerten sich 2014 neun von zehn Rostocker Unternehmen, ihre Allgemeinen Geschäftsbedingungen vorzulegen. Das sei absolut unüblich „und nicht gerade vertrauenserweckend“, sagt Verbraucherschützer Matthias Wins.

Gerald Kleine Wördemann

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr zum Artikel
Rostock
Matthias Wins, Jurist der Verbraucher- zentrale MV

Überregionale Online-Unternehmen machen den einheimischen Instituten das Leben schwer / Verbraucherschützer kritisieren die alteingesessenen Betriebe

Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Mehr aus Wirtschaft
Benjamin Barz Ostsee-Zeitung Ostsee-Zeitung Termine, Events, Veranstaltungen Teaser der den User auf die Seite "Termine" führen soll image/svg+xml Image Teaser Termine 2015-09-23 de Veranstaltungen Aktuelle Termine Konzerte, Kino, Ausstellungen, Vorträge, Theater, Workshops, Tanz und noch vieles mehr. Alle Veranstaltungen und Freizeittipps in Ihrer Nähe finden Sie hier.