Volltextsuche über das Angebot:

18 ° / 14 ° wolkig

Navigation:
Drohende Flaute im Wohnungsbau: Weniger Baugenehmigungen

Wiesbaden/Schwerin Drohende Flaute im Wohnungsbau: Weniger Baugenehmigungen

In den ersten vier Monaten 2017 erteilten die Behörden in MV 19 Prozent weniger Genehmigungen zum Neubau als im Vergleichszeitraum des Vorjahres.

Voriger Artikel
Strang von Offshore-Stromkabel liegt im Meeresboden
Nächster Artikel
MV ist Schlusslicht bei Einkommen, Konsum und Sparen

Eine Großbaustelle (Symbolbild).

Quelle: dpa

Wiesbaden/Schwerin. Der Baukonjunktur-Lokomotive Wohnungsbau geht der Dampf aus. In den ersten vier Monaten des Jahres 2017 erteilten die Behörden in Mecklenburg-Vorpommern Genehmigungen zum Neubau von 1271 Wohnungen. Das waren 19 Prozent weniger als im Vergleichszeitraum des Vorjahres, als noch Anträge für 1580 neue Wohnungen genehmigt worden waren. Der Rückgang fiel damit im Nordosten noch weit deutlicher aus als im gesamten Bundesgebiet. Wie aus den am Montag veröffentlichten Daten des Statistischen Bundesamtes hervorgeht, wurden von Januar bis April bundesweit rund 106 500 Einheiten genehmigt. Dieser Wert liegt laut Statistikamt um 9 Prozent niedriger als nach den ersten vier Monaten 2016.

dpa/mv

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr zum Artikel
Greifswald

Mehrheit des Bauausschusses lehnt Änderung der Pläne für das Wohngebiet an der Hafenstraße ab

Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Mehr aus Wirtschaft
Benjamin Barz Ostsee-Zeitung Ostsee-Zeitung Termine, Events, Veranstaltungen Teaser der den User auf die Seite "Termine" führen soll image/svg+xml Image Teaser Termine 2015-09-23 de Veranstaltungen Aktuelle Termine Konzerte, Kino, Ausstellungen, Vorträge, Theater, Workshops, Tanz und noch vieles mehr. Alle Veranstaltungen und Freizeittipps in Ihrer Nähe finden Sie hier.