Volltextsuche über das Angebot:

20 ° / 10 ° heiter

Navigation:
Erbe fürs Land oft gewinnträchtig

Schwerin/Rostock Erbe fürs Land oft gewinnträchtig

Wegen zunehmender Überschuldungsfälle privater Haushalte in MV verzichten Angehörige aus Angst vor nachträglichen finanziellen Forderungen immer öfter auf einen Nachlass.

Voriger Artikel
Nordex baut 50 Turbinen in der Türkei
Nächster Artikel
IG Metall: Kein Auftrag darf an fehlenden Bürgschaften scheitern

Das Land kann Erbschaften oft zum Gemeinwohl einsetzen. Foto: Jens Büttner/Archiv

Schwerin. Des einen Leid ist des anderen Freud: Wegen zunehmender Überschuldungsfälle privater Haushalte in Mecklenburg-Vorpommern schlagen Angehörige aus Angst vor nachträglichen finanziellen Forderungen immer öfter eine Erbschaft etwa von Immobilien aus. Lachender Dritter per Gesetz ist dann das Land. Nachlässe werden dem Fiskus zugesprochen, wenn sich keine Erben finden oder diese die Hinterlassenschaften ablehnen, wie ein Sprecher des Schweriner Finanzministeriums erklärte. In den vergangenen Jahren sei die Zahl der sogenannten Fiskalerbschaften im Nordosten kontinuierlich angestiegen.

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Wirtschaft
Benjamin Barz Ostsee-Zeitung Ostsee-Zeitung Termine, Events, Veranstaltungen Teaser der den User auf die Seite "Termine" führen soll image/svg+xml Image Teaser Termine 2015-09-23 de Veranstaltungen Aktuelle Termine Konzerte, Kino, Ausstellungen, Vorträge, Theater, Workshops, Tanz und noch vieles mehr. Alle Veranstaltungen und Freizeittipps in Ihrer Nähe finden Sie hier.