Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Wirtschaft „Fairplay" kümmert sich um die Großen
Nachrichten MV aktuell Wirtschaft „Fairplay" kümmert sich um die Großen
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
07:03 31.03.2014
„Fairplay“-Schlepper bringen den Öltanker „Olympiysky Prospect“aus dem Rostocker Ölhafen. Quelle: Frank Hormann
Anzeige
Rostock

Das Hamburger Unternehmen Fairplay Towage ist seit 1990 in Rostock-Warnemünde ansässig. Seitdem ist Wolfgang Künzel, Kapitän des Schleppers „Fairplay XII“, damit beschäftigt, große Schiffe in die Häfen und Werften Mecklenburg-Vorpommerns zu ziehen und wieder hinauszubegleiten. So auch beim Einsatz an der „Olympiysky Prospect“. „Solch einen großen Tanker hatten wir lange nicht mehr“, sagt der 59-Jährige Künzel. Vier Schlepper waren nötig, um das blau-weiße Ungetüm – 250 Meter lang, 40 Meter breit – aus dem Hafen zu bugsieren.

Ob ein Schiff die Hilfe von Wolfgang Künzel und seinen Kollegen braucht, entscheiden das Hafen- und das Schifffahrtsamt. Dabei spielen Länge, Breite, Tiefgang und Ladung eine Rolle. Und moderne Antriebe. Künzel: „Umso älter die Schiffe sind, umso besser ist das eigentlich für uns.“ Im vergangenen Monat erledigte die Reederei Fairplay weit über 50 Aufträge.,


Video: Ausparkhilfe für Öltanker im Überseehafen



Vanessa Kopp

Beim OZ-Telefonforum geben Experten Auskunft zu allen Fragen der Ausbildung. Derzeit sind

mehrere hundert Stellen im Land noch unbesetzt.

31.03.2014

Die Unternehmen im Land melden kaum Schutzmarken an.

27.03.2014

In zwei Jahren sollen die Arbeiten in Richtung A7 fortgesetzt werden. Grund für die Verspätung: Klagen mehrerer Umweltverbände wegen mangelnden Tier- und Naturschutz.

19.03.2014
Anzeige