Volltextsuche über das Angebot:

14 ° / 8 ° Regenschauer

Navigation:
Firmen in MV bevorzugen Bürgschaften und seltener stille Beteiligungen

Schwerin Firmen in MV bevorzugen Bürgschaften und seltener stille Beteiligungen

Der Mittelstand in Mecklenburg-Vorpommern greift bei der Finanzierung von Investitionsvorhaben eher auf Bürgschaften als auf stille Beteiligungen zurück. So seien im Vorjahr 220 Bankkredite mit 46 Millionen Euro von der Bürgschaftsbank Mecklenburg-Vorpommern verbürgt worden, sagte Geschäftsführer Thomas Drews am Freitag in Schwerin.

Schwerin. Die angeschlossene Mittelständische Beteiligungsgesellschaft hingegen halte Anteile an 130 Unternehmen im Umfang von 33 Millionen Euro. Das Instrument der stillen Beteiligung, das über eine Erhöhung des Eigenkapitals auch die Kreditbeschaffung erleichtere, sei bei Kleinunternehmen noch wenig bekannt. Für diese Firmen gebe es ab Mai ein „Express“-Programm, das innerhalb von 14 Tagen frisches Kapital von bis zu 150 000 Euro bereitstelle.

 

Bürgschaftsbank

 

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Wirtschaft
Benjamin Barz Ostsee-Zeitung Ostsee-Zeitung Termine, Events, Veranstaltungen Teaser der den User auf die Seite "Termine" führen soll image/svg+xml Image Teaser Termine 2015-09-23 de Veranstaltungen Aktuelle Termine Konzerte, Kino, Ausstellungen, Vorträge, Theater, Workshops, Tanz und noch vieles mehr. Alle Veranstaltungen und Freizeittipps in Ihrer Nähe finden Sie hier.