Volltextsuche über das Angebot:

15 ° / 8 ° Regenschauer

Navigation:
Gläubigerausschuss der P+S-Werften tagt in Schwerin

Stralsund Gläubigerausschuss der P+S-Werften tagt in Schwerin

Der Insolvenzverwalter will die Vertreter von Land, Banken, Zulieferern und Gewerkschaft am Mittwoch über die aktuellen Entwicklungen der insolventen Schiffbaubetriebe informieren.

Voriger Artikel
Minister beraten über Finanzierung von Verkehrsvorhaben
Nächster Artikel
Verkehrswacht MV für Tempo 30 innerorts

Heute wird über die Zukunft auf den Werften informiert. Foto: Stefan Sauer

Stralsund. Der Gläubigerausschuss der insolventen P+S-Werften tagt am Mittwoch in Schwerin. Insolvenzverwalter Berthold Brinkmann will die Vertreter von Land, Banken, Zulieferern und Gewerkschaft über die aktuellen Entwicklungen auf den P+S-Werften informieren, sagte ein Sprecher der Insolvenzverwaltung. Weitere Angaben zur Tagesordnung wurden nicht gemacht. Nach der Insolvenz hatten rund 2300 Gläubiger Forderungen in Höhe von 988 Millionen Euro angemeldet. Während die Wolgaster P+S-Werft zum 1. Mai für 17 Millionen Euro an die Bremer Lürssen-Gruppe geht, gibt es für die Werft in Stralsund bislang kein belastbares Kaufangebot.

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Wirtschaft
Benjamin Barz Ostsee-Zeitung Ostsee-Zeitung Termine, Events, Veranstaltungen Teaser der den User auf die Seite "Termine" führen soll image/svg+xml Image Teaser Termine 2015-09-23 de Veranstaltungen Aktuelle Termine Konzerte, Kino, Ausstellungen, Vorträge, Theater, Workshops, Tanz und noch vieles mehr. Alle Veranstaltungen und Freizeittipps in Ihrer Nähe finden Sie hier.