Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Wirtschaft Großaufträge schaffen Jobs: Wirtschaft im Land legt zu
Nachrichten MV aktuell Wirtschaft Großaufträge schaffen Jobs: Wirtschaft im Land legt zu
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
07:18 28.12.2017
Industriekletterer einen Schriftzug der MV-Werften an die Schiffbauhalle der Volkswerft Stralsund (Symbolbild). Quelle: Stefan Sauer
Anzeige
Rostock

Stabiles Wachstum, gute Auftragslage, steigende Nachfrage – um 1,5 bis 1,9 Prozent hat die wirtschaftliche Leistung in Mecklenburg-Vorpommern in diesem Jahr laut Prognose des Schweriner Wirtschaftsministers Harry Glawe (CDU) zugelegt. Die Wirtschaft „erweist sich als robust“, betonte Glawe am Mittwoch in Schwerin. Und so soll es in MV weitergehen: „Ein Plus von bis zu 2,0 Prozent ist 2018 möglich.“

Verarbeitendes Gewerbe, Gesundheitswirtschaft, Handwerk, Logistikbranche und Dienstleistungsbranche – in diesen Bereichen steigt laut Glawe die Nachfrage. Wichtige Größen seien auch Tourismus und Einzelhandel. Vor allem in die maritime Wirtschaft sei „nach auftragsschwachen Jahren in diesem Jahr ordentlich Bewegung gekommen“, so der Minister.

Beispiel Genting: Der Schiffbau-Konzern hat zwei Flusskreuzer abgeliefert, zwei weitere sollen 2018 folgen, außerdem eisgängige Yachten und Kreuzfahrtschiffe. 1800 Mitarbeiter beschäftigen die Werften des Konzerns in Wismar, Rostock und Stralsund – rund 3000 sollen es absehbar werden.

OZ

Die Einkaufsstraßen in MV sind zurzeit besonders belebt. Viel umgetauscht wird aber nicht mehr – die Kunden lösen vor allem ihre Gutscheine ein.

28.12.2017

Die zwei 100 Meter langen und je 280 Tonnen schweren Bauelemente, die die neue Fahrbahn der Petersdorfer Brücke über die Elde-Müritz-Wassertraße tragen sollen, sind in Position. Mitte 2018 soll der Verkehr rollen.

12.04.2018

Die Zahl der Anträge auf reduzierte EEG-Umlage bleibt konstant. Kritik am System kommt vom Umweltschutzverband BUND.

22.12.2017
Anzeige